Sony Alpha 68 Kit mit 18-55mm f/3.5-5.6 II Objektiv
  • 2110000544201
  • Produkt Highlights

    • 24.2 Megapixel, APS-C Exmor CMOS Sensor
    • BIONZ X Bildprozessor, 79-Punkt-AF-System
    • SteadyShot INSIDE Bildstabilisierung
    • 2.7" schwenkbarer Monitor
    • Inkludiert Sony 18-55mm f/3.5-5.6 SAM II Objektiv 
    569,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Dieses Produkt ist nicht lagernd. Lieferzeit ca. 8-10 Tage.

    Sony Alpha 68 Kit mit 18-55mm f/3.5-5.6 II Objektiv
    569,00 €

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand
    Umfassendes & Schnelles AF-System Das 79-Punkt AF-Phasendetektionssystem (inkl. 15... mehr

    "Sony Alpha 68 Kit mit 18-55mm f/3.5-5.6 II Objektiv"

    Umfassendes & Schnelles AF-System

    Das 79-Punkt AF-Phasendetektionssystem (inkl. 15 Fadenkreuzsensoren) verfügt über Punkte, die weitläufig im am meistverwendeten zentralen Bereich des Bildes platziert sind. Es ermöglicht durchgehendes Tracking und schnelle Autofokussierung auf ein sich bewegendes Motiv.

    Hochentwickelter AF-Algorithmus beim Tracking

    Hervorragende Leistung beim Tracking von sich bewegenden Motiven für kontinuierlichen Autofokus selbst bei Serienaufnahmen mit acht Bildern pro Sekunde .

    Hervorragender Autofokus bei schlechten Lichtverhältnissen

    Der Autofokus liefert auch gute Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen von nur -2 EV. Dieser Wert entspricht dem Mondlicht bei Nacht, bei dem das bloße Auge Schwierigkeiten hat, Objekte zu erkennen.

    Modi für den Autofokusbereich

    Für den Autofokus stehen Ihnen die folgenden Bereichsmodi zur Verfügung: Weiter AF, Zonen-AF, Zentraler AF, Flexibler Spot-AF, Erweiterter flexibler Spot-AF und jetzt auch die Scharfstellung per Autofokus. Durch die optimierte Aufnahmegröße und die garantierte Verwendung der optimalen AF-Messfelder ist die präzise Fokussierung eines Motivs möglich.

    Kontrolle des AF-Bereichs

    Für gestochen scharfe Ergebnisse fixiert der Autofokus das Motiv in einem bestimmten Distanzbereich zur Kamera, selbst wenn es kurzfristig von einem anderen Objekt verdeckt wird.

    Gesichtserkennung und Autofokus mit Augenerkennung (Eye-AF)

    Die Gesichtserkennung mit Gesichtsregistrierung erkennt in einem Motiv bis zu acht Gesichter und passt Belichtung, Weißabgleich, Blitz und andere Parameter zur Aufnahme ansprechender Porträts an. Darüber hinaus sorgt Eye-AF dank Augenerkennung für eine scharfe Fokussierung des Gesichts.

    Sony Technologie mit teildurchlässigem Spiegel

    Dieses Design von Sony ersetzt einen beweglichen DSLR-Spiegel durch einen festen, teildurchlässigen Spiegel und ermöglicht so schnelle Reaktionszeiten bei Dauernutzung eines präzisen Autofokus mit Phasendetektion.

    Permanenter Autofokus während Full-HD-Filmaufnahmen

    Der von Sony entwickelte teildurchlässige Spiegel ermöglicht Aufnahmen in herausragender Geschwindigkeit und Präzision dank kontinuierlichem Autofokus mit Phasendetektion – und dies sogar bei Filmaufnahmen in Full HD.

    Integrierte Bildstabilisierung

    Effektive Bildstabilisierung für alle kompatiblen Objektive im gesamten Brennweitenbereich Stabilisiert das Bild im Sucher, während der Auslöser halb heruntergedrückt wird.

    APS-C EXMOR CMOS Sensor mit 24,2 Megapixeln

    Mit seinem lückenlosen Lens-on-Chip-Design, durch das Lücken zwischen Mikro-Objektiven für eine effizientere Lichterfassung verhindert werden, verbessert der große EXMOR® CMOS Bildsensor mit etwa 24,2 Megapixeln die Empfindlichkeit und reduziert Rauschen.

    Großer Empfindlichkeitsbereich mit max. ISO 100-25600

    Durch die hohe maximale Empfindlichkeit von ISO 100-25.600 für Fotos und ISO 100-12.800 für Filme sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen natürlich wirkende, rauscharme Aufnahmen möglich.

    BIONZ X Bildprozessor

    Der Bildprozessor kann große Mengen von Sensordaten verarbeiten und ermöglicht die Aufnahme hervorragender Bilder mit geringem Rauschen mit hoher Geschwindigkeit. Erweiterte integrierte Funktionen umfassen Technologien für die Wiedergabe von Details zur Erzeugung noch realistischerer Bilder, Beugungsreduzierung zur Korrektur von Unschärfe sowie bereichsspezifische Rauschunterdrückung für klarere, detailreichere Bilder auch bei hohen ISO-Einstellungen. Bei der bereichsspezifischen Rauschunterdrückung wird das Bild auf der Basis von Mustern (wie Kanten, Strukturen und Bereichen mit gleichmäßigen Farben, z. B. ein blauer Himmel) gezielt in Bereiche unterteilt. Anschließend wird dann die entsprechende Rauschunterdrückung auf die einzelnen Bereiche angewendet.

    Unterstützt das XAVC S Format mit 50 Mbit/s

    Nehmen Sie Videos im XAVC S Format mit hohen Bitraten auf, um eine außergewöhnlich hohe Bildqualität mit minimalem Rauschen zu erhalten. Das Format ermöglicht Full HD-Aufzeichnungen mit 50 Mbit/s (60p/50p, 30p/25p , 24p).

    Funktion für kreative Filme

    Die automatischen und manuellen Funktionen werden Sie staunen lassen. Auf die Autofokus-Funktionen ist stets Verlass, und die P/A/S/M-Belichtungsmodi bieten Raum für Kreativität. Über die Audiopegelanzeige und die Steuerung der Aufnahmefunktion im Sucher/über das LC-Display lassen sich Mikrofonlautstärke/Aufnahmeebenen während der Aufnahme ganz einfach anzeigen und anpassen. Bildbearbeitung mit 20 Optionen für Bildeffekte und 13 Einstellungen für kreatives Design.

    Display an der Oberseite

    Die „Must-Have“-Funktion dieser Mittelklassekamera ermöglicht eine schnelle, einfache Einrichtung und Bestätigung, besonders bei Verwendung eines Stativs.

    Neigbares LC-Display

    Mit dem um bis zu 135 Grad nach oben und um bis zu 55 Grad nach unten neigbaren LC-Display (Typ 2.7) können Sie klare Bilder aufnehmen. Außerdem können Sie in Menschenmengen auch problemlos über die Köpfe der Menschen oder direkt am Boden fotografieren, um so einen faszinierenden Blick auf Tiere oder Pflanzen zu erhalten. Die Helligkeit kann angepasst werden.

    Einstellrad

    Das Einstellrad auf der Rückseite erfreut sich unter den Nutzern von Kameras der α7-Serie großer Beliebtheit. Seine Funktionalität lässt sich je nach Aufnahmeintention anpassen, damit Sie die Kameraeinstellungen rasch anpassen können, während Sie durch den Sucher blicken.

    OLED Tru-Finder mit 100% Bildabdeckung

    Dank der OLED-Vorteile im Hinblick auf Farbabstufung, Farbwiedergabe und Kontraste können mit diesem elektronischen Sucher ganz einfach lebensechte Bilder angezeigt werden. Sie können auch die verschiedenen Effekte von Einstellungsänderungen vergleichen sowie eine MF-Assistent- und eine Vorschau-Funktion zum Anpassen des Fokus und der Vorschauaufnahmen, einschließlich der Aufnahmen mit Unschärfe-Effekten, nutzen.

    Anpassbare Funktionstasten

    Weisen Sie häufig verwendete Funktionen den von Ihnen gewünschten Tasten zu. Für eine schnellere und intuitivere Bedienung können 11 Tasten mit Ihrer persönlichen Auswahl aus 49 Funktionen belegt werden.

    Multi Interface-Zubehörschuh und Universalanschluss

    Mit Hilfe des Multi Interface-Zubehörschuhs können Sie eine Reihe von Zubehörteilen an der Kamera anbringen, eine Videoleuchte oder ein Shotgun-Mikrofon für optimierte Filmaufnahmen und mehr.

    Farbige Registerkarten im Einstellungsmenü

    Jede Registerkarte im Einstellungsmenü ist für eine intuitive Bedienung farbig gekennzeichnet.

    Kompatibel mit iMovie & Final Cut Pro X

    Dieses Produkt ist kompatibel mit Final Cut Pro X und iMovie.

    Konnektivität: Wi-Fi, Kabel, GPS
    Produkteigenschaft: Schwenkdisplay, Full HD Video
    Sensor-Auflösung: 21-25 Megapixel
    Sensor-Größe: APS-C
    Bajonett: Sony A
    Weiterführende Links zu "Sony Alpha 68 Kit mit 18-55mm f/3.5-5.6 II Objektiv"

    Größe und Gewicht

    Abmessungen (BxHxT)

    Ca. 142,6 x 104,2 x 80,9 mm

    Gewicht

    Ca. 596 g (nur Kamera) / Ca. 675 g (inklusive Akku und Speichermedium)

    Objektiv

    Objektivhalterung

    A-Objektiv von Sony

    Objektivkompatibilität

    Sony A-Mount-Objektive, Verwendung mit Minolta/Konica Minolta Objektiven bestätigt

    Sensor

    Sensortyp:

    APS-C, (23,5 x 15,6 mm) Exmor® CMOS Sensor

    Sensortyp:

    APS-C, (23,5 x 15,6 mm) Exmor® CMOS Sensor

    Anzahl der Pixel (effektiv)

    ca. 24,2 Megapixel

    Anzahl der Pixel (gesamt)

    ca. 24,8 Megapixel

    Bildsensor-Seitenverhältnis

    3:2

    Anti-Staubsystem

    Ja

    Zoom

    Smart Zoom (Foto)

    M: Ca. 1,4fach, S: ca. 2

    Digitalzoom (Foto)

    L: Ca. 4fach, M: Ca. 5,7fach, S: Ca. 8

    Digitalzoom (Video)

    JA (4fach)

    Aufnahme (Foto)

    Aufnahmeformat (Standbilder)

    JPEG-kompatibel (DCF Version 2.0, Exif Version 2.3, MPF Baseline-kompatibel), RAW (Sony ARW 2.3 Format)

    Bildgröße (Pixel), 3:2

    L: 6.000 x 4.000 (24 MP), M: 4240 x 2832 (12 MP), S: 3008 x 2000 (6,0 Mio.)

    Bildgröße (Pixel), 16:9

    L: 6.000 x 3.376 (20 Mio.), M: 4240 x 2400 (10 MP), S: 3008 x 1688 (5,1 MP)

    Bildgröße (Pixel), Schwenkpanorama

    Standard: Horizontal 8.192 x 1.856 (15 Mio.), vertikal 3.872 x 2.160 (8,4 Mio.), Weitwinkel: Horizontal 12.416 x 1.856 (23 Mio.), vertikal 5.536 x 2.160 (12 Mio.)

    Bildqualitätsmodi

    RAW, RAW und JPEG, JPEG Extra Fine, JPEG Fine, JPEG Standard

    Kreatives Design

    Standard, Lebendig, Neutral, Clear, Deep, Light, Porträt, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Herbstblätter, Schwarz & Weiß, Sepia, Style Box (1-6), (Kontrast (Schritte von -3 bis +3), Sättigung

    Funktionen des Dynamikbereichs

    Aus, Dynamikbereichsoptimierung (Auto/Level (1 - 5)), Automatische High Dynamic Range Funktion (Automatische Belichtungsunterschiede, Belichtungsunterschiede (1 - 6 EV, in Schritten von 1,0 EV))

    Aufnahme (Video)

    Aufnahmeformat

    XAVC S /AVCHD 2.0/MP4

    Videokomprimierung

    XAVC S:MPEG-4 AVC/H.264 XAVC S, AVCHD: MPEG-4 AVC/H.264, MP4: MPEG-4 AVC/H.264

    Audioaufnahmeformat

    XAVC S:LPCM 2 Kanäle AVCHD:Dolby® Digital (AC-3) 2 Kanäle, Dolby® Digital Stereo Creator

    Videofunktionen

    Geschwindigkeit des AF-Laufwerks

    Tracking-Dauer des Autofokus

    Anzeige des Audiopegels

    Audio-Aufnahmefunktion

    Auto Slow Shutter

    HDMI® Info. Display

    Weitere Funktionen

    Gesichtserkennung

    An/An (Gesicht- erkennung)/Aus

    Automatische Bildkomposition

    Ja (Fotoaufnahmen)

    Clear Image Zoom

    Ja (ca. 2fach)

    Objektivkompensation

    BIONZ X™

    Speichermedien

    Kompatible Aufnahmemedien

    Memory Stick PRO-HG Duo™

    Memory Stick PRO Duo™

    Memory Stick XC-HG Duo™

    SD

    SDHC

    SDXC-Speicherkarte (UHS-I-konform)

    Rauschunterdrückung

    Rauschunterdrückung

    Langzeitbelichtungswert: Ein/Aus, verfügbar bei Verschlusszeiten länger als 1 Sek., Hohe ISO-Werte: Normal/Niedrig/Aus wählbar

    Rauschunterdrückung mehrere Bilder

    Auto

    Weißabgleich

    Weissabgleich-Modi

    Automatisch, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszierendes Licht (Warmweiß/Kaltweiß/Tageslichtweiß/Tageslicht), Blitz, Farbtemperatur (2500 bis 9900 K), Farbfilter (G7 bis M7, A7 bis B7), Benutzerdefiniert (1/2/3), Benutzerdefinierte Einstellung

    Belichtungsreihe

    3 Bilder, H/L wählbar

    Fokus

    Fokussensor

    CCD Liniensensoren

    Empfindlichkeitsbereich des Autofokus

    -2 bis 18 EV (entspricht ISO 100)

    AF-Modus

    Einzelbild-Autofokus (AF-S), Kontinuierlicher Autofokus (AF-C), Automatischer Autofokus (AF-A)

    Fokusfeld

    Weiter AF, Zonen-AF, Zentraler AF, Flexibler Spot AF, Erweiterter Flexibler Spot AF, Scharfstellung per Autofokus (Weiter AF, Zonen-AF, Zentraler AF, Flexibler Spot AF, Erweiterter Flexibler Spot AF)

    Weitere Funktionen

    Eye-Start-Autofokus, Eye AF (Autofokus mit Augenerkennung), Intelligente Steuerung, Fokussperre, AF an

    Autofokus-Hilfslicht

    Integriert, automatisch ausklappbar

    Reichw. Autofokus-Hilfslicht

    ca. 1 - 5 m

    Belichtung

    Messtyp

    1200-Zonen-Bewertungsmessung

    Messsensor

    EXMOR® CMOS Sensor

    Messmodus

    Multi-Segment, Spot, mittenbetont

    Belichtungsmodi

    AUTOMATISCH (Intelligenter/Hervorragender Automatikmodus), Motivprogramm, Schwenkpanorama, Serienbild mit Verschlusszeiten-Priorität, Film, Programmierte AE, Blendenpriorität, Verschlusszeiten-Priorität, Manuell, Speicherabruf

    Motivprogramm

    Porträt, Landschaft, Makro, Sportszenen, Sonnenuntergang, Nachtporträt, Nachtaufnahme, Handheld-Dämmerung

    Belichtungskompensation

    +/-5,0 EV (Schritte von 1/3 EV und 1/2 EV wählbar)

    Automatische Belichtungsreihe

    Belichtungsreihe: Serie/Belichtungsreihe: Einzelbild, mit 1/3 EV-, 1/2 EV-, 2/3 EV-, 1,0 EV-, 2,0 EV-, 3,0 EV-Schritten, 3/5 Bilder

    Automatische Belichtungssperre

    Die AE-Sperre ist auch aktiviert, wenn der Fokus im Multisegment-Messmodus gesperrt ist. („AEL per Auslöser“ (Auto/Ein/Aus) wird unterstützt) Verfügbar mit AE-Sperrtaste

    ISO-Empfindlichkeit

    Fotos: ISO 100 - 25600 (Schritte von 1/3 EV), AUTO (ISO 100 - 25600, untere bzw. obere Grenze wählbar)

    Film: Entspricht ISO 100-12800 (Schritte von 1/3 EV), AUTO (entspricht ISO 100 - 12800, untere bzw. obere Grenze wählbar)

    Sucher

    Suchertyp

    0,39" großer elektronischer Sucher

    Anzahl der Bildpunkte

    1.440.000 Bildpunkte

    Vergrößerung

    Ca. 0,88fach (entspricht einer 35-mm-Kamera: ca. 0,57fach) 50-mm-Objektiv bei unendlich, -1 m-1

    Dioptrienausgleich

    -4,0 bis +3,0 m-1

    Eyepoint

    Ca. 26,5 mm vom Okular, 23 mm vom Okularrahmen bei -1-1(CIPA-Standard)

    LC-Display

    Bildschirmtyp

    2,7" TFT LCD

    Gesamtanzahl der Bildpunkte

    460.800 Bildpunkte

    Helligkeitsregler (LCD)

    Manuell (5 Stufen zwischen -2 und +2)

    Verschluss

    Auslösertyp

    Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

    Verschlusszeit

    Fotos: 1/4000 bis 30 Sek./Langzeit, Filme: 1/4000 bis 1/4 (1/3 Stufen), bis zu 1/60 im Automatikmodus (bis zu 1/30 im Auto Slow Shutter-Modus)

    Blitzsynchronisierungs- Geschwindigkeit

    1/160 Sek.

    Blitzgeräte

    Blitzkompensation

    Belichtungswert von +/-3,0 (umschaltbar zwischen 1/3- und 1/2-Schritten)

    Blitzmodi

    Blitz aus, Automatischer Blitz, Aufhellblitz, Langsame Synchronisierung, Rote-Augen-Korrektur (ein/aus wählbar), Synchronisierung auf 2. Vorhang, Wireless, Hochgeschwindigkeitssynchronisierung

    Serienaufnahme

    Serienaufnahmemodi

    Einzelaufnahme, Serienaufnahme (Hoch/Niedrig wählbar), Selbstauslöser (10/2 Sek. Verzögerung wählbar), Selbstauslöser (Serie) (mit 10 Sek. Verzögerung, 3/5 Aufnahmen wählbar), Belichtungsreihe: Serie/Belichtungsreihe: Einzelaufnahme, Weißabgleich, DRO-Bracketing

    Serienaufnahmen

    Serienbildmodus mit Verschlusszeiten-Priorität: Max. 8 Bilder pro Sekunde, Serienaufnahmen Hoch: Max. 5 Bilder pro Sekunde, Serienaufnahmen Niedrig: Max. 2,5 Bilder pro Sekunde

    Schnittstellen

    Multi Interface-Zubehörschuh

    Mini-Buchse für Mikrofon; Multi-/Micro-USB-Anschluss; Multi Interface-Zubehörschuh

    Stromversorgung

    Mitgelieferter Akku

    NP-FM500H Akkusatz für die M-Serie

    Akkulaufzeit (Fotos)

    Bis zu 580 Aufnahmen

    Fußnoten

    *

    Spezifikationen und Funktionen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

    Canon EOS 6D Mark II Gehäuse - Frontansicht Canon EOS 6D Mark II Gehäuse
    1.499,00 € 1.690,00 € *
    Sony Alpha 7 Kit mit SEL 28-70mm Objektiv - Frontansicht Sony Alpha 7 Kit mit 28-70mm Objektiv
    849,00 € 1.399,00 € *
    TIPP!
    Canon EOS 7D Mark II Gehäuse - Frontansicht Canon EOS 7D Mark II Gehäuse
    1.399,00 € 1.599,00 € *
    Nikon Z 24-70mm f/2.8 S Objektiv - Frontansicht Nikon Z 24-70mm f/2.8 S Objektiv
    2.299,00 € 2.499,00 € *
    Zuletzt angesehen