Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse
  • 2110000561062
  • Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Frontansicht
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Hinteransicht
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Topansicht
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Hinteransicht Display
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Hinteransicht Display
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Schrägansicht
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Vorderansicht Display
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Aufbau
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse - Aufbau

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand

    Produkt Highlights

    • 20,4 Megapixel, Live MOS Sensor
    • TruePic VIII Dual Quad Core Bildprozessor
    • 121 Fokuspunkte, Fokus-Peaking, Raw-Datenbearbeitung
    • 3" Touchscreen LCD Monitor, 5-Achsen Bildstabilisator
    • 4K UHD Video, Wi-Fi
    1.659,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    Dieser Artikel kann in einer unserer Filialen direkt abgeholt werden.
    • Hauptgeschäft Salzburg
      lagernd
    • Filiale Salzburg
      nicht lagernd
    • Filiale Linz
      nicht lagernd
    Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse
    1.659,00 €

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand
    Schnell und leistungsstark Unerreicht schnelle Serienaufnahmen*: Machen Sie deutlich bessere... mehr

    "Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse"

    Schnell und leistungsstark

    Unerreicht schnelle Serienaufnahmen*: Machen Sie deutlich bessere Serienaufnahmen als mit Spiegelreflexkameras. Die E-M1 Mark II bietet bei voller Auflösung von 20,4 Megapixeln unerreichte Performance im AF/AE-Tracking Modus. Dank einer parallelen Bildverarbeitung werden auch sich schnell bewegende Motive mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde gestochen scharf dargestellt.

    Single Autofokus

    Wählen Sie aus, wann Sie Serienaufnahmen mit einfachem Autofokus (S-AF) einsetzen wollen. Solange der AF/AE-Speicher aktiviert bleibt, nimmt die E-M1 Mark II bis zu 60 Bilder pro Sekunde auf, während Sie ein sich schnell bewegendes Motiv mit dem elektronischen Sucher verfolgen. Alle Bilder werden im RAW-Format mit voller Auflösung aufgenommen.

    Kontinuierlicher Autofokus

    Mit dem kontinuierlichen Autofokus (C-AF) können Sie ohne Unterbrechungen und besonders komfortabel aufnehmen. Die Funktion für das AF/AE-Tracking verfolgt das Motiv für Sie, sodass Ihnen bis zu 18 Bilder pro Sekunde zur Verfügung stehen, wenn Sie sich für die Aufnahme entscheiden. Alle Bilder werden im RAW-Format mit voller Auflösung aufgenommen.

    Pro Capture

    Pro Capture beginnt, sobald Sie den Auslöser halb herunterdrücken, und wird mit einem Puffer ausgeführt, der auf bis zu 14 Bilder in voller Auflösung eingestellt werden kann. Wenn der Auslöser vollständig heruntergedrückt wird, beginnt die unterbrechungsfreie Aufnahme. Da Ihnen bis zu 14 frühere Bilder zur Verfügung stehen, können Sie ohne Zeitverzögerung genau den richtigen Moment aufnehmen.

    Präzision und Funktionalität

    Das Hochgeschwindigkeits-Autofokussystem der E-M1 Mark II ermöglicht präzise Aufnahmen von Ereignissen, die sich innerhalb weniger Sekundenbruchteile abspielen. Dank zahlreichen fortschrittlichen Funktionen haben Sie Ihr Motiv immer klar im Blick.

    121 Fokuspunkte vom Typ Kreuzsensor

    Je mehr desto besser – das gilt insbesondere für die zuverlässige Bestimmung von Daten. Daher arbeitet der On-chip-Phasenerkennungs-Autofokus der E-M1 Mark II mit nicht weniger als 121 Fokuspunkten vom Typ Kreuzsensor.

    Subject Tracking Cluster Display

    Mithilfe einer Kombination von direkt auf dem Monitor eingeblendeten Tracking-Feldern macht das neue Subject Tracking Cluster Display das Fokussieren beim AF-Tracking von sich bewegenden Motiven so einfach wie nie zuvor.

    AF-Feld-Modus

    Die Steuerungen für den AF-Feld-Modus wurden auf ein Minimum beschränkt – nur vier Hauptoptionen und eine Aktionstaste stehen zur Verfügung. So erzielen professionelle Fotografen einfacher und schneller genau die gewünschten Ergebnisse.

    Mobilität und Zuverlässigkeit

    Bei der Dokumentation des nächsten Projekts oder während einer Reise durch beeindruckende Landschaften sorgt die E-M1 Mark II für anhaltenden Komfort, sodass Ihnen fantastische Aufnahmen gelingen. Die leichte, witterungsbeständige Konstruktion und der leistungsstarke Akku eignen sich bestens für jeden Auftrag.

    Kompakte Größe

    Selbst wenn das M.ZUIKO Pro Super-Teleobjektiv angebracht ist, bleibt die E-M1 Mark II kompakter und leichter als eine Spiegelreflexkamera und bietet volle Flexibilität für problemlose Freihand-Aufnahmen.

    Ausdauernde Batterieleistung

    Verpassen Sie den ganz besonderen Moment nicht. Mit dem neuen Lithium-Ionen-Akku erreicht die E-M1 Mark II eine höhere Anzahl Aufnahmen bei gleichzeitig deutlich geringerer Ladedauer. Eine Prozentanzeige hält Sie über den Akkustand auf dem Laufenden.

    Robuste Konstruktion

    Dank einem ausgeklügelten Dichtungssystem ist die E-M1 Mark II staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher bis -10 °C. Sie können sich also bei jedem Wetter und in jeder Umgebung auf sie verlassen.

    Ausgezeichnete Bildqualität

    Die E-M1 Mark II strotzt nur so vor Technologie. Die kompakte Kamera verfügt über einen neuen 20M-Live-MOS-Sensor und den fortschrittlichen TruePic-VIII-Bildprozessor – OLYMPUS Technologie der Spitzenklasse. Ebenso beeindruckend sind die Funktionen für gestochen scharfe Fotos und Videos mit einer Bildqualität wie im Kino.

    20,4M Live MOS Sensor

    Dieser neue Hochgeschwindigkeits-Sensor mit geringem Energieverbrauch und optimierter Pixelstruktur ermöglicht eine besonders hohe Bildqualität auch bei Aufnahmen mit hoher Empfindlichkeit. Durch die neue AR-Beschichtung werden sensorseitige Geistereffekte und Reflexionen vermieden. Für eine noch höhere Auflösung stehen hochaufgelöste 50M-Aufnahmen zur Verfügung: Acht Aufnahmen werden zu einer hochaufgelösten Aufnahme zusammengesetzt, deren Auflösung 50 Mio. Bildpunkten entspricht.

    TruePic VIII Bildprozessor

    Die E-M1 Mark II ist außerdem mit einem neuen Bildprozessor ausgestattet, bei dem ein Doppel-Quad-Core-System und eine spezielle AF-Verarbeitung zum Einsatz kommen. In Kombination mit dem 20M-Live-MOS-Sensor sorgt diese Technologie für die hohe Leistungsstärke des extrem schnellen Autofokus und für die enorm hohe Bildqualität.

    OM-D 4K-Videoaufnahme

    Dank der Kompatibilität mit 4K (3840 x 2160) und C4K (4096 x 2160) eignet sich die E-M1 Mark II auch bestens für authentische Filmproduktionen. Dank einer Option für eine 30P- oder 24P-Bildfolge und einer maximalen Bitrate von 237 Mbit/s können Sie im Digital-Cinema-Standard für 4K aufnehmen.

    5-Achsen-Bildstabilisierung

    Der Mechanismus zur Bildstabilisation wurde exklusiv für die E-M1 Mark II neu entwickelt und bietet eine Kompensation von bis zu 6,5 EV-Schritten, sodass Kameraverwacklungen zuverlässig ausgeglichen werden. Dieses revolutionäre Bildstabilisationssystem bildet jetzt die optimale Ergänzung für die Videofunktionen der E-M1 Mark II und ermöglicht problemlose Freihand-Fotos selbst unter schlechten Lichtbedingungen und sogar Freihand-Videos.

    * Zusammen mit dem neuen M.ZUIKO Digital ED 12-100mm 1:4.0 IS PRO

    Modus für lautlosen Verschluss

    Geräusche beim Auslösen und alle weiteren elektronischen Laute können nun komplett eliminiert werden, so dass man beispielsweise in der Natur Vögel unhörbar fotografieren kann.

    Fokus-Bracketing und -Stacking

    Mit dieser besonders für Makro-Aufnahmen geeigneten Funktion machen Sie mehrere Fotos vom Motiv, die dann zu einem einzigen Bild mit höchster Bildschärfe bis zu den Bildfeldrändern überlagert werden.

    Live-Composite-Modus

    Live Composite für spektakuläre Sternennächte und Fotografieren bei geringem Licht. Hierbei können Sie bei der Aufnahme auf dem Monitor sehen, wie sich das Bild aufbaut - so können Sie frei entscheiden, wie Sie die Bilder im Dunkeln belichten wollen.

    OLYMPUS Capture

    OLYMPUS Capture wurde für professionelle Aufnahmen über eine USB-Verbindung mit einem PC/MAC (Tethered Shooting) entwickelt. Die Fotos werden ganz einfach über den hochmodernen USB-3.0-Port vom Typ C der E-M1 Mark II an den PC oder Mac übermittelt.

    Konnektivität: Kabel, Wi-Fi
    Produkteigenschaft: Spritzwassergeschützt, Staubdicht, Touchscreen, 4K Video
    Sensor-Auflösung: 21-25 Megapixel
    Sensor-Größe: MicroFourThirds
    Bajonett: Olympus Micro Four Thirds, Panasonic Micro Four Thirds
    Weiterführende Links zu "Olympus OM-D E-M1 Mark II Gehäuse"

    Elektronik

    Sensor CMOS-Sensor 4/3" 17,3 x 13,0 mm (Cropfaktor 2,0) 
    21,8 Megapixel (physikalisch) und 20,4 Megapixel (effektiv)
    Pixelpitch 3,3 µm
    Fotoauflösung
    10.368 x 7.776 Pixel (4:3)
    8.160 x 6.120 Pixel (4:3)
    5.760 x 4.320 Pixel (4:3)
    Panorama Stich-Panorama-Assistent (zum extern zusammenfügen)
    Bildformate JPG, RAW
    Farbtiefe 24 Bit (8 Bit pro Farbkanal), 36 Bit (12 Bit pro Farbkanal)
    Metadaten Exif (Version 2.3), DCF-Standard
    Videoauflösung
    4.096 x 2.160   24 p
    3.840 x 2.160 (16:9) 30 p
    3.840 x 2.160 (16:9) 25 p
    3.840 x 2.160 (16:9) 24 p
    1.920 x 1.080 (16:9) 60 p
    1.920 x 1.080 (16:9) 50 p
    1.920 x 1.080 (16:9) 30 p
    1.920 x 1.080 (16:9) 25 p
    1.920 x 1.080 (16:9) 24 p
    1.280 x 720 (16:9) 60 p
    1.280 x 720 (16:9) 50 p
    1.280 x 720 (16:9) 30 p
    1.280 x 720 (16:9) 25 p
    1.280 x 720 (16:9) 24 p
    Maximale Aufnahmedauer 29 sek
    Videoformat
    AVI (Codec Motion JPEG)
    MOV (Codec H.264)
    Audioformat (Video) WAV

    Objektiv

    Objektivanschluss
    Micro Four Thirds
    Autofokusart Phasenvergleich-Autofokus mit 121 Kreuzsensoren, Kontrast-Autofokus mit 800 Messfeldern
    Autofokus-Funktionen Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe (14-fach)
    Schärfenkontrolle Schärfentiefenkontrolle, Abblendtaste

    Sucher und Monitor

    Monitor 3,0" (7,5 cm) TFT LCD Monitor mit 1.037.000 Bildpunkten, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, schwenkbar um 180°, drehbar um 270°, mit Touchscreen
    Videosucher Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 2.360.000 Bildpunkten, 1,48-fach Vergrößerungsfaktor, Dioptrienausgleich (-4,0 bis 2,0 dpt)

    Belichtung

    Belichtungsmessung Mittenbetonte Integralmessung, Matrix/Mehrfeld-Messung über 324 Felder, Spotmessung, AF-AE-Kopplung
    Belichtungszeiten 1/8.000 bis 60 s (Automatik)
    1/8.000 bis 60 s (Manuell)
    1/32.000 bis 60 s (elektronischer Verschluss)
    Bulb mit maximal 1.800 s Belichtungszeit
    Belichtungssteuerung Vollautomatisch, Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
    Belichtungsreihenfunktion Belichtungsreihenfunktion mit maximal 7 Aufnahmen, Schrittweite von 1/3 bis 3 EV, HDR-Funktion
    Belichtungskorrektur -5,0 bis +5,0 EV mit Schrittgröße von 1/3 EV
    Lichtempfindlichkeit ISO 200 bis ISO 6.400 (Automatik)
    ISO 64 bis ISO 25.600 (manuell)
    Fernzugriff Fernauslösung, Kabelauslöser, Fernsteuerung über Smartphone/Tablet, 
    Fernsteuerung vom Computer: bestimmte Funktionen
    Motive Dokumente, Feuerwerk, Kinder, Landschaft, Makro, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Porträt, Sonnenuntergang, Sport, Strand/Schnee, 12 weitere Motivprogramme
    Bildeffekte Fischauge, Lochkamera, Miniatureffekt, Weichzeichnung, Cross Process, Dramatischer Ton und neun weitere Effekte, Körniger Film, Pop Art, 10 weitere Bildeffekte
    Weißabgleich Automatik, Wolken, Sonne, Weißabgleichsbelichtungsreihe, Feinabstimmung, Schatten, Blitzlicht, Unterwasser, Leuchtstofflampe, Glühlampenlicht, von 2.000 bis 14.000 K, Manuell 4 Speicherplätze
    Farbraum Adobe RGB, sRGB
    Serienaufnahmen Serienbildfunktion max. 60,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 48 gespeicherten Fotos, 18 B/s (77 Raw Aufn.) mit AF-C (18 und 60 B/s mit elektr. Verschl.) 
    15 B/s (84 Raw Aufnahmen) mit AF-S (mech. Verschl.) 
    10 B/s (148 Raw Aufn.) mit AF-C (mech. Verschl.)
    Selbstauslöser Selbstauslöser mit Abstand von 2 s, Besonderheiten: oder 12 s (wahlweise)
    Timer Timer/Intervallaufnahmen mit max. 999 Aufnahmen, Startzeit einstellbar
    Aufnahmefunktionen AEL-Funktion, AFL-Funktion, Live-Histogramm

    Blitzgerät

    Blitz kein eingebauter Blitz vorhanden
    Blitzschuh: Olympus/Panasonic (auch Leica-Kompaktkamera), Standard-Mittenkontakt
    Blitzanschlussbuchse: F-Stecker
    Blitzreichweite Blitzsynchronzeit 1/320 s
    Blitzleitzahl Leitzahl 13 (ISO 200)
    (Aufsteckblitz mitgeliefert)
    Blitzfunktionen Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Highspeed Synchronisation, Langzeitsynchronisation, Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang, manuelle Blitzleistung (4 Stufen), Rote-Augen-Reduktion durch Vorblitz, Masterfunktion (4 Kanäle und 4 Gruppen), Blitzbelichtungskorrektur von -3,0 EV bis +3,0 EV

    Ausstattung

    Bildstabilisator Sensor-Shift (optisch)
    Speicher
    SD (SDHC, SDXC, UHS I, UHS II)
    zweiter Speicherkartenslot
    SD (SDHC, SDXC, UHS I)
    GPS-Funktion GPS extern (Smartphone als GPS-Logger)
    Mikrofon Stereo
    Netzteilanschluss ja
    Stromversorgung 1 x Olympus BLH-1 (Lithiumionen (Li-Ion), 7,4 V, 1.720 mAh)
    1 x Lithiumionen (Li-Ion) Akku (7,4 V, 1.720 mAh)
    440 Bilder nach CIPA-Standard
    Wiedergabe-Funktionen Rote Augen Retusche, Videobearbeitung, Bilder beschneiden, Bilddrehung, Bild schützen, Spitzlichter / Schattenwarnung, Wiedergabe-Histogramm, Wiedergabe-Lupe mit 14,0-facher Vergrößerung, Bildindex, Diashowfunktion mit Musik und Überblendeffekten, Verkleinern
    Sprachnotiz Sprachnotiz (WAV Format) mit max. 30 s Aufnahmedauer
    Gesichtserkennung Gesichtserkennung
    Bildparameter Schärfe, Kontrast, Farbsättigung, Rauschunterdrückung
    Sonder-Funktionen Elektronische Wasserwage, Gitter einblendbar, Pixelmapping, Orientierungssensor, Live View, Benutzerprofile mit 3 Benutzerprofilen
    Anschlüsse Datenschnittstellen: USB
    USB-Typ: USB 3.0
    WLAN: vorhanden (Typ: B, G, N)
    AV-Anschlüsse AV-Ausgang: HDMI-Ausgang Micro (Typ D)
    Audioeingang: ja (3,5 mm Klinke (Stereo, 3-polig))
    Audioausgang: ja (3,5 mm Stereomikrofon-Klinke)
    Unterstützte Direkt-Druck-Verfahren PictBridge
    Stativgewinde 1/4" in optischer Achse
    Gehäuse Spritzwasserschutz, frostsicher bis -10 °C
    Besonderheiten und Sonstiges Gehäuse aus Magnesium-Legierung 
    TruPic VIII Bildprozessor 
    Ultraschall-Sensorreinigungssystem 
    Augensensor zur Umschaltung von Monitor zu Sucherbetrieb 
    Bildstabilisator über fünf Achsen (bis zu 5,5 EV laut CIPA Standard) 
    AF-Bereich mit 9 oder 5 Bereichen 
    Fokus-Peaking mit weißer, schwarzer, roter oder gelber Anzeige 
    Fokus-Reihe (3-999 Aufnahmen) 
    digitale-Shift-Funktion 
    Mehrfachbelichtungsfunktion 
    Blitzbelichtungsreihe 2, 3 oder 5 Bilder /- 1/3 , 1/2 oder 1 LW 
    Art-Filter Belichtungsreihe 
    Keep-Warm-Color-Weißabgleich 
    Video-Effekt Echo und Multi-Echo 
    Stereo-Mikrofon 
    Live-Bulb-Funktion 
    Funktion zur Schattenaufhellung 
    Raw-Datenbearbeitung 
    Zeitrafferfunktion (4K, 1080p, 720p)

    Größe und Gewicht

    Abmessungen B x H x T 134 x 90 x 69 mm
    Gewicht 578 g (betriebsbereit)

    Sonstiges

    mitgeliefertes Zubehör Olympus BC-2 Sonstiges Zubehör
    Olympus BLH-1 Spezialakku
    Olympus CB-USB6 USB-Kabel
    Aufsteckblitzgerät 
    USB-Anschlusskabel 
    AV-Kabel 
    Tragegurt 
    Bildbearbeitungssoftware Olympus Master Software für Windows und für Macintosh
    Nikon Z6 Kit mit Z 14-30mm S Objektiv - Frontansicht Nikon Z6 Kit mit Z 14-30mm S Objektiv
    2.999,00 € 3.199,00 € *
    Fujifilm X-H1 Gehäuse schwarz - Frontansicht Fujifilm X-H1 Gehäuse schwarz
    1.099,00 € 1.899,00 € *
    Zuletzt angesehen