Canon EOS C100

  • 2110000478940
  • Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100 Vorschau: Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
    Canon EOS C100
                       

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand

    Produkt Highlights

    • Super 35mm CMOS Sensor
    • EF Bajonett
    • 4 integrierte ND Glasfilter
    • Hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen
    • Canon Log Gamma
    2.790,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Dieses Produkt ist nicht lagernd. Lieferzeit ca. 3-4 Wochen

    Canon EOS C100
    2.790,00 €

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand
    8,3 MP, Super-35-mm-CMOS-Sensor; Full-HD Der von Canon speziell für die Videoaufzeichnung... mehr

    "Canon EOS C100"

    8,3 MP, Super-35-mm-CMOS-Sensor; Full-HD

    Der von Canon speziell für die Videoaufzeichnung entwickelte und gefertigte Super-35-mm-CMOS-Sensor mit 8,3 Megapixeln liest die Full-HD-Videosignale separat für jede der drei RGB-Primärfarben aus. Der Sensor ist nicht nur hoch empfindlich und optimiert im Rauschverhalten, er minimiert auch wirksam Rolling-Shutter-Effekte und ermöglicht das Arbeiten mit attraktiver Hintergrundunschärfe.

    Hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen

    Die EOS C100 überzeugt durch optimierte Lichtempfindlichkeit: Selbst bei ISO 80.000 gibt es kaum Bildrauschen - damit ist die digitale Filmkamera für fast alle Aufnahmesituationen geeignet.

    24 Mbit/s MPEG-4 AVCHD auf SD-Karte speichern

    MPEG-4 AVCHD/H.264 Dateien bei 24 Mbit/s (4:2:0) können auf zwei SD/SDHC/SDXC Speicherkarten aufgezeichnet werden - sowohl nacheinander, als auch parallel mit unterschiedlichen Aufnahmeoptionen. Zu den Ausgängen gehören HDMI™ mit Lock-Funktion, AV und USB.

    Canon Log Gamma

    Das integrierte Canon Log Gamma mit 12-Blendenstufen Kontrastumfang (800 % Dynamikumfang) bietet eine natürliche Bildqualität bei einer Basiseinstellung von ISO 850. Die Voreinstellung "Wide Dynamic Range" bietet den selben Dynamikumfang, muss jedoch keinem Grading unterzogen werden.

    EF Wechselobjektive

    Die umfangreiche Reihe an Wechselobjektiven mit EF Bajonett erweitert kreative Möglichkeiten. Das EF Bajonett ist kompatibel mit allen Canon EF 4K Cinema Objektiven und mehr als 60 EF Objektiven, zu denen auch Makro- und Fisheye-Objektive zählen. Drei integrierte manuelle ND-Filter erweitern die Einsatzmöglichkeiten.

    Kompakt, modular, geringes Gewicht

    Ultra-kompakt und leicht, eignet sich die EOS C100 besonders gut beim Einsatz in beengten Räumen. Im Basis-Aufnahmesetup wiegt die Filmkamera ca. 1.020 g (ohne Objektiv). Handgriff, Daumenauflage und Kontrollmonitor lassen sich abnehmen und ermöglichen zusammen mit dem dreh- und schwenkbaren Display eine besonders flexible Handhabung. Das robuste, spritzwasserfeste Gehäuse enthält Elemente aus einer Magnesium-Legierung - für zusätzliche Festigkeit und Widerstandsfähigkeit.

    Aufnahmeautomatik

    Um die praktische Ein-Mann-Bedienung auch noch besonders einfach zu gestalten, bietet die Filmkamera zahlreiche Automatikfunktionen wie One-Shot AF, Push Auto Iris und Automatischen Weißabgleich. Aber auch die volle manuelle Steuerung ist bei Bedarf verfügbar, wobei das manuelle Fokussieren mit einem leistungsstarken Fokusassistenten unterstützt werden kann, der für scharfe und detailreiche Aufnahmen sorgt.

    Professionelle Audioqualität

    Zu den professionellen Audio-Aufnahmeoptionen gehören LPCM oder Dolby AC3. Der Tragegriff verfügt über zwei XLR-Eingänge und ein Stereo-Mikrofon.

    Nahtlose Workflow-Integration

    Umfassende NLE-Unterstützung bietet die nahtlose Integration in bestehende Workflows.

    Exklusiver Support durch Canon Professional Services

    Die EOS C100 ist für den kostenlosen Support durch CPS (Canon Professional Services) qualifiziert, der eine große Anzahl an Services umfasst: CPS Support bei großen Veranstaltungen, ein Reparatur-Service mit höchster Priorität (wo verfügbar) und ein lokaler CPS Support in ausgewählten europäischen Ländern.

    Dual Pixel CMOS AF ist per Service-Update verfügbar

    Ihre EOS C100 kann über ein Service-Update mit Dual Pixel CMOS AF erweitert werden, der erstaunlich einfach zu bedienen ist und eine kreative Fokussteuerung ermöglicht. Damit ist es extrem einfach, die Fokussierung auf ein Motiv in der Bildmitte nachzuführen und so immer gestochen scharf zu halten. Eine AF-Lock Funktion ermöglicht zusätzliche Flexibilität. One-Shot AF mit verbesserter Präzision und Geschwindigkeit macht die Fokussierung von Motiven, die sich nicht in der Bildmitte befinden, ebenso einfach.

    *Erfordert ein kostenpflichtiges Service-Update bei einem Canon Service-Center.

    Pixel effektiv: 8,29 MP
    Aufnahmeformate: 7 Mbit/s VBR (4:2:0, 1.440 x 1.080), 17 Mbit/s VBR (4:2:0), 24 Mbit/s LPCM VBR (4:2:0), 24 Mbits VBR (4:2:0), MPEG-4 AVC/H.264
    Belichtung: AE Shift, Belichtungsautomatik, Manuelle Belichtungsmessung, Push Auto Iris
    Ein-/Ausgänge: 2,5mm Miniklinke, 3,5mm Kopfhörerausgang, 3,5mm Mikrofoneingang, AV, DC, HDMI, USB, XLR
    Display: Waveform-Monitor
    Pre-Recording: Ja. 3 Sekunden
    Aufnahmezeit (64GB): 5 Std. 55 Min.
    Bildstabilisator: Über Objektiv
    Steuerung Irisblende: Fernsteuerung, Gehäuse, Griff, Push Auto Iris Steuerung
    ND-Filter: Ja
    Vignettierungskorrektur: Ja
    Objektivanschluss: Canon EF-Bajonett
    Dynamikumfang: Canon Log Gamma: 800%, Normale Aufzeichnung: 300%
    System: RGB-Primärfarbfilter (Bayer-Sensor)
    Sensor: Super 35mm CMOS
    Weiterführende Links zu "Canon EOS C100"

    KAMERA

    Sensor

     

    Super-35-mm-Typ-CMOS

     

    System

     

    RGB-Primärfarbfilter (Bayer-Sensor)

     

    Pixel insgesamt pro Sensor

     

    9,84 MP

     

    Effektive Pixel pro Sensor

     

    8,29 MP

     

    Min. Beleuchtungsstärke

     

    NTSC-Modus: 0,3 Lux
    [1:1,2-Objektiv, 24 dB, Modus: 29,97p, Verschlusszeit: 1/30]
    PAL-Modus: 0,25 Lux
    [1:1,2-Objektiv, 24 dB, Modus: 25,00p, Verschlusszeit: 1/25]

     

    Empfindlichkeit

     

    NTSC: F9
    [1.920 x 1.080/59,94i, ISO 640 (0 dB), 2.000 Lux, 89,9 % Reflexion]
    PAL: F10
    [1.920 x 1.080/50,00i, ISO 640 (0 dB), 2.000 Lux, 89,9 % Reflexion]

     

    Signal-Rauschabstand

     

    NTSC: 54 dB (typischer Wert)
    [1.920 x 1.080/PF30, Grundempfindlichkeit Canon Log: ISO 850 (Dynamikumfang: 800 %)]
    PAL: 54 dB (typischer Wert)
    [1.920 x 1.080/PF25, Grundempfindlichkeit Canon Log: ISO 850 (Dynamikumfang: 800 %)]

     

    Dynamikumfang

     

    Bei der normalen Aufzeichnung: 300 %
    Mit Canon Log Gamma: 800 %
    (ISO 850 oder höher/Gain: 2,5 dB oder mehr)

     

    Horizontale Auflösung

     

    Bis zu 1.000 TV-Zeilen (im Modus 1.920 x 1.080i), je nach verwendetem Objektiv

     

    Objektivanschluss

     

    Canon EF Bajonett, inklusive EF-S und EF Cinema Objektive

     

    Brennweite

     

    Abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,53fach

     

    Vignettierungskorrektur

     

    Ja (je nach verwendetem Objektiv)

     

    ND-Filter

     

    4 in die Kamera integrierte Glasfilter; Clear: 2 Blendenwerte, 4 Blendenwerte, 6 Blendenwerte. Einstellung über Wahlrad am Gehäuse.

     

    Fokus-Steuerung*

     

    Manuell am Objektiv; One-Shot AF; Nachführ-AF (Canon Objektive mit Stepping Motor (STM));¹
    Kontinuierlicher Dual Pixel CMOS Autofokus (DAF) Modus (optional, kostenpflichtig)²
    Kabel-Fernbedienung RC-V100. AF ist mit Cinema Zoomobjektiven oder Festbrennweiten nicht möglich.

     

    Steuerung Irisblende

     

    Über Gehäuse, Griff, Fernsteuerung oder Push Auto Iris Steuerung
    Halbe Stufen, Drittelstufen oder Feinjustierung
    Es ist möglich, während des Zoomens eine konstante Blende beizubehalten.

     

    Bildstabilisierung

     

    Je nach verwendetem Objektiv

     

    Typ

     

    DIGIC DV III

     

    AUFZEICHNUNG

    Speichermedium (für Videos)

     

    SDXC-/SDHC-/SD-Speicherkarten (2 Einsteckplätze)

     

    Aufnahmezeit

     

    64-GB-SD-Speicherkarte: bis zu 5 Std. 55 Minuten (1.920 x 1.080 bei 24 Mbit/s VBR) AVCHD

     

    Dateiformat für die Aufzeichnung

     

    AVCHD

     

    Aufnahmeformat

     

    MPEG-4 AVC/H.264
    24 Mbit/s LPCM VBR (4:2:0);
    24 Mbits VBR (4:2:0);
    17 Mbit/s VBR (4:2:0);
    7 Mbit/s VBR (4:2:0, 1.440 x 1.080).

     

    Maximale Bildrate

     

    59,94-Hz-Modus (NTSC): 60i/PF30/PF24/24p;¹
    50,00-Hz-Modus (PAL): 50i/PF25.¹

     

    Zeitlupe/Zeitraffer

     

    Nein

     

    Intervall-Aufnahme

     

    Nein

     

    Frame-Aufnahme

     

    Nein

     

    Pre-Recording (Cache-Aufnahme)

     

    Ja (3 Sekunden)

     

    Relay Recording

     

    Ja

     

    Synchrone Aufzeichnung auf zwei Speicherkarten

     

    Ja

     

    Scan Reverse

     

    Ja. Vertikale / horizontale Bildinvertierung oder beides.

     

    HD->SD-Konvertierung

     

    Ja (AVCHD auf 9 Mbit/s MPEG-2)¹

     

    Interne Datenübertragung

     

    Videos: ja (SD-Karte auf SD-Karte)

     

    Speichermedium (für Fotos)

     

    SD-/SDHC-Speicherkarte

     

    Fotoauflösung

     

    Während laufender Videoaufzeichnung: 1.920 x 1.080;
    Während der Wiedergabe: 1.920 x 1.080

     

    SYSTEM

    Größe

     

    Ca. 8,8 cm (3,5 Zoll), 100 % Bildfeldabdeckung

     

    Bildpunkte

     

    922,000

     

    Einstellung der Bildqualität

     

    Helligkeit, Kontrast, Farbe, Nachschärfung, Gegenlicht, Schwarzweiß

     

    Anpassbar

     

    Oben/unten/vertikal/horizontal (je nach Kamerakonfiguration)

     

    Waveform-Monitor

     

    Waveform-Monitor

     

    Fokus-Assistent*

     

    Peaking;
    Vergrößerung (25 Punkte wählbar);
    Edge Monitor (über Waveform-Display)

     

    Peaking

     

    Peaking 1, Peaking 2 (Farbe, Gain, Frequenz jeweils einstellbar)

     

    Zebra

     

    Level 1, Level 2, Beide
    Über HD-SDI- oder HDMI-Ausgang

     

    Marker

     

    Ein/Aus (Seitenverhältnis, Seitenmarkierung, Bereichsauswahl, sicherer Bereich, Gitternetzlinien, Horizontalmarkierung, Mittenmarkierung)

     

    Größe

     

    Ca. 0,61 cm (0,24 Zoll)

     

    Bildpunkte

     

    Ca. 1.555.000

     

    Einstellung der Bildqualität

     

    Helligkeit, Kontrast, Farbe, Nachschärfung, Gegenlicht, Schwarzweiß

     

    anpassbar

     

    Nein

     

    Dioptrienausgleich

     

    +2,0 bis -5,5 Dioptrien

     

    Audio-Eingang

     

    2 x XLR-Eingang mit 48 V Phantomspeisung, 3,5-mm-Mikrofoneingang

     

    Kopfhörer-Ausgang

     

    3,5-mm-Miniklinke (Stereo)

     

    Monitorausgang

     

    Nein

     

    HDMI

     

    Ja (Typ A, nur Ausgang)

     

    IEEE 1394 (Firewire)

     

    Nein

     

    USB

     

    Ja (Mini-B, USB 2.0 Hi-Speed, nur Ausgang)

     

    HD/SD-SDI-Ausgang

     

    Nein

     

    Timecode

     

    Ja (eingeblendet über HDMI-Ausgangssignal)

     

    Genlock

     

    Nein

     

    Synch

     

    Nein

     

    Komponentenanschluss (Ausgang)

     

    Nein

     

    AV-Anschluss

     

    Ja (nur Ausgang)

     

    DC-Eingang

     

    Ja

     

    Anschluss Fernbedienung

     

    2,5-mm-Miniklinke

     

    Anschluss für kabellose Fernbedienung

     

    Nein

     

    Farbbalken

     

    EBU, SMPTE, ARIB

     

    Kontrollleuchte

     

    Ja

     

    Zubehörschuh

     

    Ja (ohne Mittenkontakt, 2 Positionen: oben auf der Kamera, vorne am Tragegriff)

     

    Custom-Taste*

     

    Ja.
    15 konfigurierbare Tasten, Auswahl aus 35 Funktionen
    Die Funktionen des Joysticks am Seitengriff können auf andere Tasten gelegt werden.

     

    AUFNAHMEFUNKTIONEN

    Belichtungsmessung

     

    Manuell:
    Manuelle Belichtung erfolgt über die Einstellungen für Verschluss, Blende, ISO/Gain und ND-Filter;
    Push Auto Iris Optionen:
    (i) Standard (mittenbetonte Messung)
    (ii) Spotmessung
    (iii) Gegenlicht (Kompensation)

     

    Belichtungskorrektur

     

    Ja. AE Shift Funktion. +/-2, +/-1.5, +/-1.25, +/-1.0, +/-0.75, +/-0.5, +/-0.25, +/-0

     

    Belichtungsautomatik*

     

    Ja. Nachführ Auto Iris Steuerung (Canon Objektive mit Stepping Motor (STM)).¹

     

    Push Auto Iris

     

    Ja (EF und EF-S Objektive) Nicht verfügbar mit Canon EF Cinema Objektiven)

     

    Belichtungsspeicherung

     

    Nein

     

    Automatische Gain-Steuerung

     

    Nein

     

    ISO-Empfindlichkeit*

     

    Anzeige in ganzen Stufen: 320¹, 400, 800, [850]², 1.600, 3.200, 6.400, 12.800, 20.000 25.600, 51.200, 80.000
    Anzeige in Drittelstufen: 320, 400, 500, 640, 800, [850]², 1.000, 1.250, 1.600, 2.000, 2.500, 3.200, 4.000, 5.000, 6.400, 8.000, 10.000, 12.800, 16.000, 20.000, 25.600, 32.000, 40.000, 51.200, 64.000, 80.000¹

     

    Gain*

     

    NORMAL: -6 dB, -3 dB, 0 dB, 3 dB, 6 dB, 9 dB, 12 dB, 15 dB, 18 dB, 21 dB, 24 dB, 27dB, 30 dB; Erweiterter Bereich EIN: 33 dB, 36 dB, 39 dB, 42 dB
    FEINEINSTELLUNG: 0 dB bis 24 dB (in Schritten von 0,5 dB).

     

    Steuerung

     

    Aus; Geschwindigkeit; Winkel; Clear Scan (CS); Lange Verschlusszeit (SLS)

     

    Belichtungszeit

     

    1/3 bis 1/2.000 (je nach Bildrate und Shutter-Control-Modus)

     

    Verschlusswinkel

     

    11,25º bis 360º (je nach gewählter Bildrate)

     

    Lange Verschlusszeit (SLS)

     

    1/3, 1/4, 1/6, 1/8, 1/12, 1/15, 1/25, 1/30 (je nach gewählter Bildrate)

     

    Clear Scan

     

    60i: 59,94 Hz - 250,27 Hz
    PF30: 29,97 Hz - 250,27 Hz
    24p/PF24: 23,98 Hz - 250,27 Hz
    50i: 50,00 Hz - 250,78 Hz
    PF25: 25,00 Hz - 250,78 Hz

     

    Voreinstellungen

     

    9, darunter 3 Presets (CINEMA, Wide Dynamic Range (Wide DR) und EOS Std)

     

    Speichermedium

     

    SD-/SDHC-Speicherkarte (alle Custom- und Metadaten), bis zu 20 Custom Pictures pro Karte

     

    Gamma

     

    9 Profile

     

    Canon Log Gamma

     

    Ja

     

    Master Pedestal

     

    -50 bis +50

     

    Master Black

     

    -50 bis +50 jeweils für R, G, B

     

    Schwarz Gamma

     

    Einstelloptionen für Höhe, Breite und Scheitelpunkt

     

    Korrektur bei schwacher Farbsättigung

     

    -50 bis +50; zur Optimierung der Farbsättigung in dunklen Bildbereichen

     

    Knee

     

    Korrektur von Überbelichtungen (Ein, Neigung, Sättigung)

     

    Scharfstellung

     

    Anpassung von Detail-Level, Detail-Frequenz, Coring, HV-Balance, Detail-Limit, Detail-Auswahl, Knee Aperture und levelabhängigem Schärfegrad

     

    Rauschreduzierung

     

    Aus, Ein (1 bis 12)

     

    Hautton-Anpassung

     

    Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Helligkeit, Area, Y-Level

     

    Selektive Rauschreduzierung

     

    Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Helligkeit, Area, Y-Level

     

    Farbmatrix

     

    Anpassung von Phase, Gain und RGB, zusammen mit der Gamma-Auswahl

     

    Weißabgleich

     

    -50 bis +50 R Gain, B Gain

     

    Farbkorrektur

     

    Bereichsauswahl / Festlegung des Korrekturumfangs (zwei Bereiche)

     

    Setup-Einstellungen

     

    -50 bis +50 / Ein/Aus

     

    Clip 100 % IRE

     

    Begrenzung des Videosignals auf 100 % nach Setup-Anpassung

     

    GPS-Information (optionales Zubehör erforderlich)

     

    Breitengrad/Längengrad/Höhe/Standardzeit (UTC)

     

    Automatik

     

    Ja

     

    Voreinstellung

     

    Tageslicht (5.400 K), Kunstlicht (3.200 K), Kelvin (2.000K - 15.000 K, 100-K-Intervalle), Set A, Set B

     

    Weißabgleich-Verschiebung

     

    Ja. -9 bis +9 (nur Tageslicht und Kunstlicht)

     

    Schwarzabgleich-Anpassung

     

    Ja

     

    Zählsystem

     

    Regen, RecRun, FreeRun, Anhalten (Drop-Frame-Funktion für einige Bildraten verfügbar), NDF nur in 24p

     

    Zählbeginn-Einstellung

     

    "00:00:00:00", Set/Reset wählbar

     

    Aufzeichnung

     

    16 Bit, 2 Kanäle (48 kHz), lineares PCM bei Auswahl 24 Mbit/s LPCM
    Dolby Digital AC3 bei Auswahl 24/17/7 Mbps

     

    Einstellung

     

    unabhängige Begrenzer und automatische/manuelle Einstellungsmöglichkeiten

     

    Mikrofondämpfung

     

    Ja, für integriertes Mikrofon (in Tragegriff-Einheit) und 3,5-mm-Mikrofon-Eingang

     

    Anzeige Mikrofonpegel

     

    Ja

     

    ZUBEHÖR

    Lieferumfang

     

    Datenübertragungssoftware, Tragegriff-Einheit mit Mikrofon, Daumenauflage, Griff, Stativ-Adapterplatte, Schultergurt, Sucherabdeckung, Akkuladegerät CG-930, Akku BP-955.

     

    Optionales Zubehör

     

    Akku BP-955, Akku BP-975, Kompakt-Netzadapter CA-930/CA-935, Stativ-Adapter TA-100, Kameragurt-Set SBR-1000

     

    Stromverbrauch

     

    Ca. 8,1 W; Sucher + LCD, 24 Mbit/s (NTSC-Modus)
    Ca. 7,3 W; Sucher + LCD, 24 Mbit/s (PAL-Modus)

     

    Akkureichweite

     

    Mit mitgeliefertem BP-955: ca. 285 Minuten, 24 Mbit/s, LCD + Sucher (50-Hz-Modus)
    Mit optional erhältlichem BP-975: ca. 430 Minuten, 24 Mbps, LCD + Sucher (50Hz Modus)

     

    SONSTIGES

    Abmessungen

     

    Ca. 135 x 170 x 129 mm (mit Daumenauflage);
    Ca. 182 x 170 x 129 mm (mit Griff);
    Ca. 182 x 281 x 236 mm (mit Griff, Displayeinheit und Tragegriff)
    Ca. 142 x 281 x 236 mm (mit Daumenauflage und Tragegriff-Einheit)

     

    Abnehmbarer Tragegriff

     

    Ja

     

    Gewicht (nur Kamera)

     

    Ca. 1.020 g

     

    Gewicht (inkl. Zubehör)

     

    Ca. 1.835 g (Griff, Displayeinheit, Tragegriff, Maßbandhaken, BP-955, 2 SD-Karten)

     

    Betriebstemperatur

     

    Ca. 0°C bis 40°C, 85% relative Luftfeuchtigkeit
    Ca. -5°C bis +45°C, 60 % relative Luftfeuchtigkeit

    Zuletzt angesehen