Canon EOS C70

  • 2110000632137
  • Vorschau: Canon EOS C70 Vorschau: Canon EOS C70 Vorschau: Canon EOS C70 Vorschau: Canon EOS C70 Vorschau: Canon EOS C70 Vorschau: Canon EOS C70 Vorschau: Canon EOS C70
    Canon EOS C70
    Canon EOS C70
    Canon EOS C70
    Canon EOS C70
    Canon EOS C70
    Canon EOS C70
    Canon EOS C70
                 

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand

    Produkt Highlights

    • 4K / 120 / b/sek
    • RF Bajonett
    • Mehr als 16 Stufen Dynamikumfang
    • Zwei SD-Kartensteckplätze
    5.399,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Dieses Produkt ist nicht lagernd. Lieferzeit ca. 3-4 Wochen

    Canon EOS C70
    5.399,00 €

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand
    Die Canon EOS C70 vereint die Kamera-Produktreihen Cinema EOS und EOS R... mehr

    "Canon EOS C70"

    Die Canon EOS C70 vereint die Kamera-Produktreihen Cinema EOS und EOS R System mit einem komplett neuen Design. Sie ist die Cinema EOS Kamera der nächsten Generation für professionelle Filmemacher und Content-Ersteller. Kein anderes Gehäuse des Cinema EOS Systems ist kleiner und leichter, doch wenn es um Eigenschaften und Leistung geht, ist es ein echtes Kraftpaket.

    Die Canon Eos C70 baut auf die technischen Innovationen der Canon EOS C300 Mark III und der Canon EOS R5 auf. Sie kombiniert ein bahnbrechendes 4K-Sensor-Design, einen leistungsstarken kamerainternen Bildstabilisator und einen intelligenten Autofokus in einem Gehäuse, das kleiner ist als das der Canon EOS C200.

    Die Canon EOS C70 erweitert das Cinema EOS Sortiment um mehrere Canon Technologieinnovationen, darunter das revolutionäre RF-Objektivbajonett. Die einzigartigen Eigenschaften des RF-Bajonetts, ursprünglich an der EOS R vorgestellt, haben die Entwicklung von einigen ebenfalls einzigartigen Objektiven ermöglicht.

    Das RF-Bajonett ermöglicht eine 12-polige Kommunikation für eine schnelle Datenübertragung zwischen der Kamera und dem Objektiv, was für einen schnelleren Autofokus sorgt und den Einsatz des neuen Combination IS-Systems zur Bildstabilisierung unterstützt. Bei diesem Combination IS-System arbeiten die elektronische Bildstabilisierung der Kamera und die optische Bildstabilisierung des RF-Objektivs zusammen, um eine noch bessere Bildstabilisierung zu bieten.

    RF-Objektive haben denselben Innendurchmesser (54mm) wie EF-Objektive, doch mit einem Auflagemaß von nur 20mm zwischen Bajonett und Kamerasensor ist der Abstand weniger als halb so groß wie bei einem EF-Bajonett. Die Möglichkeit, das hintere Element näher am Sensor zu positionieren, bietet eine außerordentliche Schärfe von der Bildmitte bis zum Rand mit minimaler Lichtabnahme. Die Kombination eines großen Durchmessers und eines geringen Auflagemaßes ermöglicht zudem schnellere Objektive für höhere Lichtstärken und damit eine größere maximale Blendenöffnung.

    Ein weiterer Vorteil des RF-Bajonetts besteht darin, dass die Kamera dank des geringen Auflagemaßes kompakter gestaltet werden kann. Die Canon EOS C70 ist die leichteste erhältliche Cinema EOS Kamera, wodurch ein einfaches Arbeiten aus der freien Hand über längere Zeit möglich ist, besonders mit der Stabilität, welche die leistungsstarke Combination IS bietet. Durch das kompakte Format der Kamera kann problemlos eine Vielzahl von Rigs integriert werden, darunter Kräne und Drohnen sowie Handheld-Gimbals, wenn du zusätzlichen Halt benötigst.

    Trotz der reduzierten Größe des Gehäuses bietet die EOS C70 ein hohes Niveau an Funktionalität und Bedienbarkeit, wodurch sie eine Komplettlösung für allein arbeitende Filmemacher ist. Die Kamera zeichnet sich durch eine umfassende Anzahl an intuitiven Bedienelementen aus, darunter 13 konfigurierbare Tasten. Ein ergonomischer Multifunktionsgriff umfasst drei Wahlräder und einen multidirektional beweglichen Joystick, der sichere Handhabung und eine mit der Fingerspitze verstellbare Anpassung von Bedienelementen bietet. Es gibt außerdem ein komplett schwenkbares Display mit einer neuen Direct Touch-Benutzeroberfläche, mit der Einstellungen schnell angepasst und der Fokuspunkt gewählt werden kann, während man die Kamera hält.

    Sensor-Größe: Vollformat
    Sensor-Auflösung: 1-10 Megapixel
    Konnektivität: Kabel, Wi-Fi, HDMI
    Übertragung: HDMI out, Audio / Video out, Klinke Audi out, Kopfhörer, Wi-Fi
    Bajonett: Canon RF
    Weiterführende Links zu "Canon EOS C70"
    • Sensor
      Super 35mm DGO-Sensor (Dual Gain Output)
    • System
      RGB-Primärfarbfilter (Bayer-Sensor)
    • Sensor-Modi
      Super 35mm / Super 16mm (Crop)
    • Pixel gesamt
      Ca. 9,6 Megapixel (4.206 x 2.280)
    • Pixel effektiv
      Ca. 8,85 MP (4.096 x 2.160): Bei gewählter Auflösung von 4.096 x 2.160 oder 2.048 x 1.080
      Ca. 8,29 MP (3.840 x 2.160): Bei gewählter Auflösung von 3.840 x 2.160 oder 1.920 x 1.080
    • Effektive Sensor-Bildfläche
      Super 35mm;
      26,2 x 13,8 mm (29,6 mm Diagonale): Wenn 4.096 x 2.160 oder 2.048 x 1.080 als Auflösung gewählt wurde
      24,6 x 13,8 mm (28,2 mm Diagonale): Wenn 3.840 x 2.160 oder 1.920 x 1.080 als Auflösung gewählt wurde
    • Dynamikumfang
      Canon Log 2: 1.600% / 16+ Stufen
      Canon Log 3: 1.600% / 14 Stufen
      Wide DR: 800% (bei ISO 400)

    Bildprozessor

    • Typ
      DIGIC DV7

    Objektiv

    • Objektivanschluss
      Canon RF Bajonett
      Kompatible Objektive1: Alle RF Objektive und alle EF Objektive
      (einschließlich EF-S Objektive/EF Cinema Objektive)
    • Brennweitenumrechnungsfaktor
      Super 35mm;
      Auflösung 4.096 x 2.160 oder 2.048 x 1.080: tatsächliche Brennweite x ca. 1,460
      Auflösung 3.840 x 2.160 oder 1.920 x 1.080: tatsächliche Brennweite x ca. 1,534

      Super 16mm (mit Crop):
      2.048 x 1.080 Auflösung: tatsächliche Brennweite x ca. 2,920
      1.920 x 1.080 Auflösung: tatsächliche Brennweite x ca. 3,069

      Mit dem Canon Adapter EF-EOS R 0.71x gibt es keine Veränderung der effektiven Brennweite.
    • Vignettierungskorrektur
      Ja
    • Korrektur der chromatischen Aberration
      Ja
    • Verzeichnungskorrektur
      Ja, nur RF Objektive
    • Beugungskorrektur
      Ja
    • ND-Filter
      2, 4 oder 6 Stufen. Bis zu 10 Stufen per integriertem ND-Filter-System (im erweiterten Modus)
    • Steuerung Irisblende (Objektive mit EF Bajonett)
      Halbe Stufen, Drittelstufen oder Feinjustierung
    • Unterstützung von Anamorphoten
      Ja, x2,0 / x1,3
    • Bildstabilisator
      Ja. Funktion ist abhängig vom verwendeten Objektiv, digitaler 5-Achsen Bildstabilisator mit Objektiven ohne optischen IS. Kombination von optischem IS und digitalem IS für einen kombinierten 5-Achsen-IS. IS ist abhängig vom verwendeten Objektiv.

    Aufzeichnung

    • Internes Aufnahmemedium
      SD-Speicherkarte für XF-AVC oder MP4-Aufnahmen. Aufnahme mit zwei Speicherkarten.
      Die SD-Karte wird auch zur Aufzeichnung für Fotos (1.920 x 1.080), CP-Übertragung von Einstellungen und für Firmware Updates verwendet
      Highspeed SD UHS-II Speicherkarten werden empfohlen. Für alle Aufnahmefunktionen wird der V90 Standard empfohlen.
    • Aufnahmezeit2
      XF-AVC / MXF: 4.096 x 2.160: 410 Mbps 156 Min.
      MP4 (HEVC): 4.096 x 2.160: 225 Mbps 285 Min.
      MP4: 4.096 x 2.160: 150 Mbps 428 Min.
    • Aufnahmeformat
      XF-AVC (MXF) ALL-I oder Long GOP, 4:2:2 10 Bit
      MP4 H.265/HEVC, 4:2:2 10 Bit
      MP4 H.264, 4:2:0 8 Bit
    • Relay Recording
      Ja
    • Synchrone Speicherung auf zwei Speicherkarten
      Ja
    • Gleichzeitige Aufzeichnung in unterschiedlichen Formaten
      Ja, im Dual-Recording-Aufnahmemodus
      Verfügbare Optionen: [XF-AVC / MP4] [All-I / Long GOP] [4:2:2 10 Bit / 4:2:0 10 Bit / 4:2:0 8 Bit] [UHD / 2K / FHD]
    • Systemfrequenz / Bildrate
      59,94-Hz-Modus (59,94p / 59,94i / 29,97p / 23,98p)
      50,00-Hz-Modus (50,00p / 50,00i / 25,00p)
      24,00-Hz-Modus (24,00p)
    • Bitrate XF-AVC Proxy-Aufnahme / Sampling (PAL) auf SD-Karte
      2.048 x 1.080: 50,00p, 4:2:0 8 Bit 35 Mbps/ 1.920 x 1.080 24 Mbps Long GOP
    • Slow-/Fast-Motion
      4K-Aufnahme: bis zu 120 B/s
      2K (Crop) Aufnahme: bis zu 180 B/s
      Tonaufnahmen sind bei normalen Bildraten möglich
    • Intervall-Aufnahme
      Nein
    • Frame-Aufnahme
      Nein
    • Pre-Recording (Cache-Aufnahme)
      Ja, 3 Sekunden (nur XF-AVC Aufnahme)
    • Scan Reverse
      Ja
    • HD > SD-Konvertierung
      Nein
    • Speichermedium (für Fotos)
      SD-/SDHC-Speicherkarte
    • Qualität Fotoaufnahme
      4.096 x 2.160 / 3.840 x 2.160 / 2.048 x 1.080 / 1.920 x 1.080

    System

    • Anzeigetyp
      3,5 Zoll LCD-Touchscreen
    • Auflösung
      3,5 Zoll LCD-Touchscreen mit 2,76 Millionen Bildpunkten (1.280 x 720 x RGB)
    • Touchscreen-Funktionen
      Auswahl des Fokuspunktes, Anpassung der Aufnahmeeinstellungen, Aufnahme Start/Stop (über das Menü aktivierbar)
    • OSD für Aufnahmen im Hochformat
      Ja, über das Menü oder eine entsprechend konfigurierte Taste
    • Waveform-Monitor
      Ja. LCD oder externe Ausgabe via HDMI.
    • Anzeige Falschfarbe (Belichtungsindikator)
      Ja. LCD oder HDMI (die Verwendung von LUT hat Einfluss auf die Falschfarben-Darstellung)
    • Farbbalken
      SMPTE, EBU und ARIB
    • Peaking
      Peaking 1, Peaking 2 (Farbe, Gain, Frequenz individuell einstellbar)
    • Zebra
      Level 1, Level 2, Beide
      Ausgabe via HDMI: Ja
    • Marker
      Ein/Aus. Wählbar: Mitte, horizontal, Gitter, Aspekt, Sicherheitszone, rechteckiger und individueller Marker. Farbe wählbar, Gelb, Blau, Grün, Rot, Schwarz, Grau oder Weiß.

    Elektronischer Sucher

    • Integrierter elektronischer Sucher (EVF)
      Nein

    Ein- / Ausgänge

    • Audio-Eingang
      Mini XLR 3-polig x2 , 3,5-mm-Miniklinke (Stereo) (nur Eingabe)
      In das Kameragehäuse integriertes Stereomikrofon
    • Kopfhörer-Ausgang
      3,5-mm Stereo-Miniklinke (nur Ausgang, Kameragehäuse)
    • HDMI
      HDMI-Anschluss (Typ A) (nur Ausgang)
    • USB
      Ja, Typ C (USB 3.2 Gen1) Anschluss für optionalen GPS-Empfänger, oder WLAN-/LAN-Adapter von Drittanbietern
    • Timecode
      BNC / HDMI
    • DC-Eingang
      24 V DC-Eingang
    • Anschluss Fernbedienung
      REMOTE A Anschluss: 2,5-mm Stereo-Miniklinke (nur Eingang)
    • IP-Streaming / FTP
      Ja. Zum IP-Streaming sind ein optionaler USB-C LAN-Adapter und ein Decoder-Übertragungsgerät von Drittanbietern erforderlich.
      FTP via FT Server. Übertragung von Videoclips auf SD-Karte (Media Modus)
    • Verwendung von LUTs
      Ja. Verfügbar für LCD-Ansicht oder direkt auf Aufnahmen angewendet. Kompatibel mit .CUBE LUT Dateien
    • Standardeinstellung der Funktionstasten
      1. Weißabgleich
      2. Einstellung Weißabgleich
      3. Peaking: Alle
      4. WFM: Alle
      5. DISP
      6. Zebra: Alle
      7. Push Auto Iris
      8. INDEX / Vergrößerung
      9. FUNC
      10. One-Shot AF
      11. (nicht zugewiesen)
      12. AF-Speicherung
      13. Audio-Status
    • Konfigurierbare Tasten
      13 konfigurierbare Tasten (nummeriert) am Kameragehäuse. In mehr als 80 Optionen über das Menü.

    Sonstiges

    • Kontrollleuchte
      Ja
    • Custom Wahlrad
      Ja

    Belichtung

    • Belichtungsmesser
      Manuelle Belichtung erfolgt über die Einstellungen für Verschluss, Blende, ISO/Gain und ND-Filter; Push Auto Iris, Auto Iris
    • Belichtungskorrektur
      Ja
    • Automatische Belichtungseinstellung
      Auto Iris mit kompatiblen Objektiven
    • Push Auto Iris
      Ja
    • Belichtungsspeicherung
      Nein
    • Automatische Gain-Steuerung
      Ja
    • ISO-Empfindlichkeit
      Anzeige in ganzen Stufen: [100], 160(*), 200, 400, 800, 1.600, 3.200, 6.400, 12.800, 25.600, [51.200, 102.400]
      Wird nur bei eingeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt. (*) Wird nur bei ausgeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt.
      Anzeige in Drittelstufen: [100, 125], 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1.000, 1.250, 1.600, 2.000, 2.500, 3.200, 4.000, 5.000, 6.400, 8.000, 10.000, 12.800, 16.000, 20.000, 25.600, [32.000, 40.000, 51.200, 64.000, 80.000, 102.400]
      Nur bei eingeschalteter ISO-Erweiterung.
    • Autofokus System
      Dual Pixel CMOS AF, Kontrast-AF. Priorität Gesicht, nur Gesicht und Nachführ-AF verfügbar
    • AF-Bildgrößen
      Large; der Bereich entspricht ca. 20% (vertikal) x 25% (horizontal) des Bildfelds
      Small; der Bereich entspricht ca. 20% (vertikal) x 8% (horizontal) des Bildfelds
      Wählbare AF-Felder über ca. 80% der Sensorfläche
      Dual Pixel AF Bereich ca. 60% mit EF Objektiven und EF-EOS RF Adapter
    • Autofokus Modi
      One-Shot AF, Nachführ-AF und AF-unterstützte manuelle Fokussierung. Alle Modi können eingesetzt werden, wenn der AF/MF-Schalter am EF Objektiv auf AF gestellt ist.
      One-Shot AF, Nachführ-AF und AF-unterstützte manuelle Fokussierung
    • Gesichtserkennungs-AF
      Priorität Gesicht oder Nur Gesicht.
    • Fokus-Leitfaden
      Alle kompatiblen Canon RF, Canon EF Objektive, Canon Cine Servo Objektive (EF Bajonett mit EF-EOS RF Adapter)
    • Signalverstärkung (Gain)
      [-6 dB, -3 dB], -2 dB(*), 0 dB, 3 dB, 6 dB, 9 dB, 12 dB, 15 dB, 18 dB, 21 dB, 24 dB, 27 dB, 30 dB, 33 dB, 36 dB, 39 dB, 42 dB, [45 dB, 48 dB, 51 dB, 54 dB]
      Wird nur bei eingeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt. (*) Wird nur bei ausgeschalteter ISO-Erweiterung angezeigt.
      Bei eingeschalteter ISO-Erweiterung: von -2 dB bis 54 dB
      Bei ausgeschalteter ISO-Erweiterung: jeder Wert von -2 dB bis 42 dB kann in 0,5-dB-Schritten eingestellt werden

    Verschluss

    • Steuerung
      Aus; Geschwindigkeit; Winkel; Clear Scan (CS); Lange Verschlusszeit (SLS)
    • Belichtungszeit
      1 bis 1/2.000 Sek. je nach Bildrate und Shutter-Control-Modus, 39 Einstelloptionen
    • Verschlusswinkel
      11,25º bis 360º (je nach gewählter Bildrate)
    • Lange Verschlusszeit (SLS)
      1/3, 1/4, 1/6, 1/8, 1/12, 1/15, 1/25, 1/30 (je nach gewählter Bildrate)
    • Clear Scan
      24,00 Hz3 bis 250,40 Hz

    Benutzerdefinierte Bildeinstellung

    • Voreinstellungen
      C1: BT.709 (BT.709 Wide DR / BT.709 Gamut)
      C2: LOG2 (Canon Log 2 / Cinema Gamut)
      C3: LOG3 (Canon Log 3 / Cinema Gamut)
      C4: PQ (PQ / BT.2020 Gamut)
      C5: HLG4 (HLG / BT.2020 Gamut)
      USER06 bis USER20 (BT.709 Wide DR / BT.709 Gamut)
    • Farbmatrix
      Neutral: Präzise Farbreproduktion
      Produktionskamera: Farbreproduktion für die Filmproduktion
      Video: Farbreproduktion entsprechend C300/500 CP-OFF (für kommerzielle Kameras)
    • Master Pedestal
      -50 bis +50
    • Master Black
      Für jeden Kanal anpassbar RGB -50 bis +50 plus Master Schwarz -50 bis +50
    • Schwarz Gamma
      Anpassbar -50 bis +50, Bereich -20 bis +50 und Punkt -20 bis +50
    • Korrektur bei schwacher Farbsättigung
      Anpassbar: -50 bis +50
    • Knee
      Punkt -50 bis +109, Gefälle -35 bis +50, Sättigung -10 bis +10
    • Scharfstellung
      Anpassung von Detail-Level, Detail-Frequenz, Coring, HV-Balance, Detail-Limit, Detail-Auswahl, Knee Aperture und levelabhängigem Schärfegrad
    • Rauschreduzierung
      Ein, Aus – Zwei Optionen: Raumfilter (1-12) / Rahmenkorrelation (1-3)
    • Hautton-Anpassung
      Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Bereich, Helligkeit. 32 Stufen
    • Selektive Rauschreduzierung
      Aus, Gering, Mittel, Stark / Hue, Chroma, Bereich, Helligkeit.
    • Farbmatrix (Benutzereinstellungen)
      Anpassung von Phase, Gain und RGB, zusammen mit der Gamma-Auswahl
    • Weißabgleich
      AWB, USER Einstellung 01(Einstellbereich: 2.000K bis 15.000K/ -20 CC bis
      +20 CC), Tageslicht, Bewölkt, Einstellungen (A/B)
    • Farbkorrektur
      Bereichsauswahl / Festlegung des Korrekturumfangs (zwei Bereiche)
    • Setup-Einstellungen
      -50 bis +50 / Ein/Aus

    WLAN- und GPS-Spezifikationen

    • WLAN (optional erhältliches Zubehör von Drittanbietern)
      (1) WPS [Wi-Fi Protected Setup] (Push-Button System, PIN Code System)
      (2) Manuelles Setup
      (3) Suche nach Zugriffspunkten
      Offen, WPA-PSK, WPA2-PSK, WEP-64, WEP-128, TKIP, AES, Auto / manuell
    • GPS-Information (optionales Zubehör erforderlich)
      Breitengrad / Längengrad / Höhe / Standardzeit (UTC)

    Weißabgleich

    • Auto
      Ja
    • Voreinstellung
      Tageslicht (5.400 K), Kunstlicht (3.200 K), Kelvin (2.000K - 15.000 K, 100-K-Intervalle), Set A, Set B
    • Weißabgleich-Matching
      Ja, für Vorgängermodelle
    • Weißabgleich-Verschiebung
      Ja. -9 bis +9 (nur Tageslicht und Kunstlicht)

    Schwarzabgleich

    • Schwarzabgleich-Anpassung
      Ja

    Timecode

    • Zählsystem
      Regen, RecRun, FreeRun, Extern, Anhalten (Drop-Frame-Funktion für einige Bildraten verfügbar)
    • Zählbeginn-Einstellung
      „00:00:00:00“, Set/Reset wählbar

    Tonaufnahmen

    • Aufnahmeformat
      XF-AVC: Linear PCM (24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle)
      MP4: MPEG-2 AAC LC (16 Bit, 48 kHz, 2 Kanäle) / Linear PCM (16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle)

    Zubehör

    • Lieferumfang
      Mikrofonhalterung
      Tragegriff
      Kompakt-Netzgerät CA-CP200L
      Akkuladegerät CG-A20 OTH
      Netzkabel
      Akku
      (BP-A30)

      Sonstiges: Kameraabdeckung, Schuhadapterknopf und Schrauben für Mikrofonhalterung.
    Nikon Z5 Kit mit Z 24-50mm f/4-6,3 Objektiv Nikon Z5 Kit mit Z 24-50mm f/4-6,3 Objektiv
    1.399,00 € 1.549,00 € *
    Olympus Tough TG-6 Outdoor Kamera Rot Olympus Tough TG-6 Outdoor Kamera Rot
    379,00 € 479,00 € *
    Zuletzt angesehen