Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder
  • 2110000538323
  • Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder - Schrägansicht
    Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder - Frontansicht
    Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder - Schrägansicht
    Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder - Seitenansicht
    Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder - Seitenansicht
    Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder - Hinteransicht

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand

    Produkt Highlights

    • 7 Zoll LCD Touchscreen (1920 x 1080)
    • Professionelle Bildkontrolle, broadcasttaugliche Aufzeichnung
    • Perfekte Fokussierung und Bildausschnittauswahl
    • 2 eingebaute High Speed UHS-II Recorder für HD- und UHD Video
    • Direkter Videoschnitt ohne Dateikonvertierung
    979,00 €

    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Dieses Produkt ist nicht lagernd. Lieferzeit ca. 5-10 Tage.

    Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder
    979,00 €

    Ihre Bezahlungsmöglichkeiten

    Ihre Versandarten

    Zahlungsarten Versand
    Besseres Video schießen - Jedes Detail verlässlich sehen und erfassen! Ob Hochzeit,... mehr

    "Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder"

    Besseres Video schießen - Jedes Detail verlässlich sehen und erfassen!

    Ob Hochzeit, Indie-Film oder TV-Werbung, gehen Sie auf Nummer sicher, dass Ihre Bilder gestochen scharf fokussiert und in der bestmöglichen Qualität erfasst werden – egal was für eine Kamera Sie benutzen. Der Blackmagic Video Assist funktioniert mit jeder Kamera – von DSLRs über bandbasierte Camcorder älterer Machart bis hin zu den aktuellsten Digitalfilmkameras. Wer auf einer Hochzeit filmt oder fotografiert, bekommt nur eine einzige Chance, den Shoot richtig hinzukriegen. Und als Independent-Regisseur wünschen Sie sich, dass Ihr Film in Sachen Optik bei der Projektion auf Festivals einem Hollywood-Movie in nichts nachsteht. Der Blackmagic Video Assist hilft dabei, jede Aufnahme richtig scharfzustellen und gibt Ihnen professionelle Bilder in einer Aufzeichnungsqualität, wie sie bei großen Spielfilmen und Hauptzeit-TV-Shows üblich sind.

    Blackmagic Video Assist 4K - Hochauflösender 7-Zoll-Monitor mit Ultra-HD-Rekorder!

    Der Video Assist 4K punktet mit einem hochauflösenden 7-Zoll-Monitor, zwei Hochgeschwindigkeitsrekordern für nonstop Ultra-HD-Aufzeichnungen, XLR-Mikrofonbuchsen, einem internen Lautsprecher und mehr! Der größere Bildschirm misst 1920 x 1200 Pixel und lässt Sie 16:9-Bilder in vollem Ausmaß und nicht durch die Statusleiste verdeckt betrachten. Der Video Assist 4K hat die neuesten Highspeed-Rekorder für UHS-II-SD-Karten an Bord, über die er Video in den Formaten 1080 HD wie auch Ultra HD bis 2160p/30 auf preiswerte, allerorts erhältliche SD-Karten aufnimmt. An die beiden Mini-XLR-Buchsen – die sich durch extrem geringfügiges Grundrauschen auszeichnen – können Sie direkt Profimikrofone anschließen und so geringwertigeren DSLR-Ton umgehen.

    Professioneller Rekorder für HD und Ultra HD - ProRes- und DNxHD-Aufzeichnung in 10-Bit 4:2:2

    Der 5" Video Assist nimmt sämtliche HD-Formate bis 1080p/60 auf. Der 7" Video Assist 4K meistert neben HD auch Ultra-HD-Formate bis 2160p/30. Sie erhalten optisch herausragende broadcasttaugliche 10 Bit 4:2:2 ProRes-, DNxHD- und DNxHR-Dateien in Quicktime- oder MXF-Dateiformaten, die mit allen gängigen Schnittprogrammen kompatibel sind. Schneiden Sie einfach drauf los, ohne Ihre Dateien vorher zu konvertieren! Der Aufnahmestart kann automatisch durch eingehende SDI- bzw. HDMI-Signale ausgelöst werden. So müssen Sie sich nicht mit Zusatzequipment rumärgern, sondern bleiben voll auf Ihren Shot konzentriert. Mit seinen zwei Rekordern nimmt der 7" Video Assist 4K automatisch auf der anderen Karte weiter auf, sobald die erste voll ist!

    Nimmt auf Hochgeschwindigkeits-SDs auf - Preisgünstige, hochleistungsfähige Speicherträger, die überall erhältlich sind!

    Beide Modelle zeichnen HD-Video auf reguläre SD-Speicherkarten auf. Der 7” Video Assist 4K kann zudem Ultra HD auf superleistungsstarken UHS-II-Karten aufzeichnen, da deren schnelles Schreibtempo sogar dieses Format meistert. Jetzt kann man Ultra HD auf preisgünstigen Speicherkarten aufzeichnen, die weniger als 2 Dollar pro GB kosten. Wenn Sie einen Blackmagic Video Assist an Ihre vorhandene Kamera anschließen, umgehen Sie kostspielige herstellerspezifische Medien wie XDCAM, P2 und SxS. UHS-II-Karten sind komplett rückwärtskompatibel zu regulären SD-Kartenschächten. Stecken Sie sie also einfach in Ihren Rechner und legen Sie sofort mit dem Schneiden der Inhalte los.

    Anspruchsvolleres Monitoring - Ein ultrahelles, klares HD-Display

    Den Blackmagic Video Assist gibt es mit einem hellen 5- bzw. 7-Zoll-Display. So braucht niemand mehr zusätzliche Monitore und Scopes mit ans Set zu schleppen. Auf den großzügigen Bildschirmen beider Modelle behält man Focus-Peaking-Anzeigen und Overlays wie Histogramme, Audio-Pegelmeter, Bedienelemente und dgl. leicht im Blick. Auf Kameras gesetzt kann er der Crew als großer Assistenzmonitor dienen. Oder drücken Sie ihn den Kameraleuten für die Bildkomposition in die Hand. Alternativ stellt man dem Regisseur einen Video Assist an den Arbeitsplatz, damit er einzelne Takes beurteilen kann. Mit seinem Betrachtungswinkel von 135 Grad bleiben auf dem Bildschirm dargestellte Inhalte auch dann für alle gut erkenntlich, wenn mehrere Crew-Mitglieder draufschauen. Da sich die Bildanzeige automatisch dreht, lässt er sich sogar kopfüber riggen!

    Tools für Fokus und Belichtung - So wird jeder Shot akkurat belichtet und fokussiert!

    Der Blackmagic Video Assist zeichnet sich durch leistungsstarke Fokus- und Belichtungs-Tools aus, mit denen Sie die besten Shots in den Kasten kriegen. Focus-Peaking-Indikatoren können Sie sich als rote, grüne, blaue oder weiße Overlays anzeigen lassen. Daran sehen Sie sofort, welche Teile des Bilds scharf gestellt sind. Des Weiteren helfen Ihnen Falschfarben-Tools bei der Einstellung der Belichtung. Die Falschfarben-Tools überlagern spezifische Luminanzspannen mit einer Farbfläche. Hierbei weist die Farbe Grün auf ein neutrales Grau hin, während Pinktöne ein praktisches Indiz für Hauttöne darstellen, da diese in der Regel eine Blendenstufe über neutralem Grau liegen. Der Einsatz der Falschfarben-Funktion hilft Ihnen dabei, von einer Einstellung zur nächsten für eine durchgängige Belichtung zu sorgen.

    Leistungsstarke Scopes - Präzise und professionelle Scopes

    Der Blackmagic Video Assist 4K verfügt über integrierte Profi-Scopes. Hochpräzise Tools wie ein Wellenform-Monitor, eine RGB-Parade, ein Vektorskop und ein Histogramm ermöglichen die genaue Beurteilung der Signalqualität. Scopes lassen sich in Vollbildansicht oder als Overlay über einem Bild einblenden. Das Vektorskop ist in zwei- oder vierfacher Vergrößerung einsetzbar, was zu einer exakteren Farbkalibrierung beiträgt. Entsprechend eignet sich der Blackmagic Video Assist 4K perfekt fürs Monitoring bei Liveproduktionen, als tragbares Test-Scope und selbst für die Farbabstimmung beim Graden und Betrachten der RGB-Parade.

    Monitoring mit 3D-LUTsSpeichern und verwenden Sie bis zu sechs 3D-LUTs

    Auf beiden Modellen des Blackmagic Video Assist können Sie bis zu sechs 3D-LUTs speichern und abrufen, damit Sie Ihre Footage noch am Set jederzeit in Ihrem gewünschten Look überprüfen können. Digitalfilme werden meist in logarithmischen Farbräumen aufgezeichnet. Dieses Material ist zwar für die Postproduktion und Farbkorrektur gut geeignet, sieht aber auf dem Monitor flach und ausgewaschen aus. Hier sind 3D-LUTs die Lösung! Sie transformieren das Kamerabild, sodass jeder am Set den Look sehen kann, der dem Regisseur vorschwebt. Mit LUTs lassen sich sogar verschiedene Looks auf das Kamerabild anwenden und bestimmte Analogfilm-Looks simulieren. Und das Beste: Die Anwendung von LUTs ist komplett reversibel, da das ursprüngliche Material erhalten bleibt.

    Hochqualitatives Audio - Dem Gros der Kameras überlegene Tonaufnahme!

    Der Blackmagic Video Assist 4K ist auch ein hochqualitatives Tonaufnahmegerät! An seine beiden Mini-XLR-Anschlüsse mit 48V-Phantomspeisung lassen sich externe Mikrofone anschließen. So nehmen Sie Audio mit Ihrem Video Assist in besserer Qualität auf als mit der Kamera. Jegliche Probleme mit der automatischen Gain-Steuerung von DSLR-Kameras werden so im Keim erstickt! Das bemerkenswert geringfügige Grundrauschen von -128dBV sichert Ihnen hochwertigen kristallklaren Ton, der entschieden besser klingt als Kameraton. Da Ton und Video in der gleichen Datei aufgezeichnet werden, bleibt Ihnen die AV-Synchronisierung von Audio- und Videodateien erspart.

    Einfache Touchscreen-Steuerung - Mit simplen Tipp- und Wischgesten Justierungen vornehmen!

    Der integrierte Bildschirm fungiert gleichzeitig als interaktiver Touchscreen, über den sich der Blackmagic Video Assist bemerkenswert intuitiv einrichten lässt. Sämtliche Funktionen sind griffbereit und Sie können mit simplen Wischgesten Kameradaten sowie Audio- und Videopegel zur Beurteilung aufrufen und Einstellungen ändern. Ob Sie auf dem attraktiven Head-Up-Display Aufnahmeformate ändern oder die aktuelle Eingabe-Framerate, ein Histogramm, Audiometer, Timecode und sonstiges betrachten – Sie behalten dabei immer Ihre Aufnahme im Blick!

    Tragbares Alleskönner-Design - Integrierte Bildkontrolle und Aufzeichnung am Set

    Die beiden auf Robustheit und geringes Gewicht getrimmten Modelle sind vom Design her verblüffend klein. Dennoch kommen beide mit einem großzügig dimensionierten LCD-Touchscreen daher. Beide Modelle verfügen über einen High-Speed-SD-Kartenrekorder und zwei Einschübe für wiederaufladbare Akkus, die während des Betriebs austauschbar sind. So geht Ihr Dreh nonstop weiter. Mittels vorhandener Befestigungsgewinde lässt sich der Blackmagic Video Assist oben an eine Kamera anbringen. Alternativ klappt man seinen angebauten Ständer aus und stellt ihn auf einen Tisch. Der Video Assist passt bequem auf eine Handfläche und unter den Crew-Mitgliedern herumgereicht werden. Der 7" Video Assist 4K hat sogar einen eingebauten Lautsprecher – das erleichtert allen die Beurteilung von Shots.

    Professionelle Anschlüsse - Zum Anschließen an professionelle Kameras, Camcorder und DSLRs

    Im Kompaktgehäuse des Blackmagic Video Assist sind u. a. HDMI- und 6G-SDI-Anschlüsse verbaut. Sie gestatten es, von so gut wie jeder Videokamera, DSLR, Prosumer- oder Profi-Kamera aufzuzeichnen. Der Durchschleifausgang ermöglicht zusätzliches Monitoring auf großflächigen Broadcastmonitoren oder Projektoren. Das 12V-Universalnetzteil gewährleistet bei Studiodrehs den ununterbrochenen Betrieb. An externen Drehorten steckt man zwei LP-E6-Akkus in die benachbarten Einschübe – und hat genug Saft für lange Shootings! Der Blackmagic Video Assist 4K verfügt außerdem über eine LANC-Buchse, zwei Mini-XLR-Eingänge mit 48V-Phantomspeisung für externe Mikrofone sowie einen eingebauten Lautsprecher, der sich beim Aufzeichnen automatisch stumm schaltet.

    Mit professioneller Software arbeiten - Dateien aufzeichnen, die gleich zum Schnitt und in die Farbkorrektur können

    Der Blackmagic Video Assist nimmt Dateien in ProRes und Avid DNx auf – den für die Postproduktion überall auf der Welt akzeptiertesten Videoformaten. Footage kann in einer Vielzahl unterschiedlicher ProRes- und DNx-Datenraten aufgezeichnet werden. Sie verwenden gängige Schnittsoftware wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Adobe Premiere Pro oder Avid Media Composer? Dann gestattet Ihnen der Video Assist ohne vorherige Dateiumwandlung bzw. -konvertierung gleich in den Schnitt und die farbliche Nachbearbeitung einzusteigen. Der Blackmagic Video Assist wird mit DaVinci Resolve geliefert. Beginnen Sie also noch am Set damit, Ihre Aufnahmen zu schneiden und Looks zu komponieren. Sogar Motion-Graphics- und Visual-Effects-Artists, die Software wie Fusion und After Effects gebrauchen, oder ProTools verwendende Tonmeister arbeiten mühelos mit diesen Dateien. Das ermöglicht großartige Kollaboration!

    Weiterführende Links zu "Blackmagic Video Assist 4K Prof. Rekorder"

    Anschlüsse

    SDI‑Videoeingänge

    1

    SDI‑Videoausgänge

    1

    SDI‑Raten

    270 Mbit; 1,5 G; 3 G; 6 G

    HDMI‑Videoeingänge

    1

    HDMI‑Videoausgänge

    1

    Analogaudio‑Eingänge

    2 symmetrische Mini-XLR-Eingänge mit Phantomspeisung

    Analoge Audioausgänge

    1 x 3,5-mm‑Kopfhörerbuchse

    Eingebaute Lautsprecher

    Mono

    Bildschirmabmessungen

    7 Zoll mit 1920 x 1200 Pixeln

    SDI‑Audioeingänge

    2 Kanäle eingebettet in 6G‑SDI

    SDI‑Audioausgänge

    2 Kanäle eingebettet in 6G‑SDI

    HDMI‑Audioeingänge

    2 Kanäle eingebettet in HDMI 2.0a

    HDMI‑Audioausgänge

    2 Kanäle eingebettet in HDMI 2.0a

    Fernbedienung

    1 x 2,5 mm LANC-Buchse für Aufnahmestart/‑stopp

    SD‑Interface

    Duale SD-Steckplätze mit UHS-II‑Schnittstelle

    Speichertyp

    Entnehmbare SD-Karten mit SDXC-UHS-II, SDXC-UHS-I und SDHC-UHS-I
    Unterstützt folgende SD-Karten: DS, HS, SDR12, SDR25, DDR50 und SDR104

    Konfiguration des Rekorders

    Geräteintern über USB-Port oder Bedienoberfläche

    Computer‑Schnittstelle

    1 Mini-B-2.0-USB-Port für das erste Setup, Software-Updates und die Softwaresteuerung über Video Assist Utility

    SDI-Videonormen

    SD‑Videonormen

    525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

    HD‑Videonormen

    720p/50; 720p/59,94
    1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
    1080PsF/23,98; 1080PsF/24
    1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60  

    Ultra-HD‑Videonormen

    2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30

    SDI‑Konformität

    SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 425M, SMPTE 2084

    Unterstützte SDI‑Metadaten

    HD RP188

    Audioabtastfrequenz

    Standard-Fernsehabtastrate von 48 kHz und 24 Bit‑

    Videoabtastfrequenz

    4:2:2 YUV

    Farbgenauigkeit

    10 Bit

    Farbraum

    REC 601, REC 709

    Multirate‑Unterstützung

    SDI und HDMI schalten zwischen 270 Mbit/s SD, 1,5 Gbit/s HD, 3,0 Gbit/s 60p HD und 6,0 Gbit/s 30p Ultra HD um

    HDMI-Videonormen

    SD‑Videonormen

    525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

    HD‑Videonormen

    720p/50; 720p/59,94
    1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59,94; 1080p/60
    1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60  

    Ultra-HD‑Videonormen

    2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30

    HDMI‑Farbgenauigkeit

    10 Bit

    Kopierschutz

    Die Aufzeichnung von kopiergeschützten HDMI-Quellen ist über den HDMI-Eingang nicht möglich. Informieren Sie sich vor der Aufzeichnung oder Verbreitung von Inhalten immer über das Urheberrecht.

    Medien

    Speicherträger

    2 UHS-II SD-Karten für Ultra HD; kompatibel mit regulärem SD für HD‑Aufzeichnungen

    Speicherträgertyp

    SD-Karten der Typen SDXC UHS-II, SDXC UHS-I und SDHC UHS‑I 

    Unterstützte Codecs

    ProRes 422 HQ, ProRes 422, ProRes 422 LT, ProRes Proxy, DNxHD 220x, DNxHD 145, DNxHD 45, DNxHD 220x MXF, DNxHD 145 MXF, DNxHD 45 MXF, DNxHR HQX MXF, DNxHR HQX, DNxHR SQ, DNxHR LB, DNxHR SQ MXF, DNxHR LB MXF

    Steuerung

    Rekordersteuerung

    Integrierter kapazitiver LCD-Touchscreen mit Onscreen-Steuerung der Menüs für Einstellungen und Navigation

    Externe Steuerung

    LANC, SDI-Start/Stopp, laufender Timecode

    Software

    Inbegriffene Software

    DaVinci Resolve Farbkorrektursoftware, SD-Karte für Mac und Windows

    TIPP!
    Leica SL (Typ 601) Body schwarz - Frontansicht Leica SL Typ 601 - Body schwarz 10850
    4.400,00 € 5.900,00 € *
    Zuletzt angesehen